welche zahlen kann man für a in die Gleichung x²-a=0 einsetzten damit die Gleichung zwei Lösungen hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geht's nur um reelle Zahlen, oder dürfen auch komplexe Zahlen dabei sein?
Wenn's nur um reelle Zahlen geht, dann ist deine Bedingung, mit den 2 Lösungen für x, erfüllt für alle positiven reellen Zahlen a, a>0.
Wenn a=0, dann gibt's nur 1 Lösung für x.

x² - a = 0
x² = a
Für alle reellen Zahlen a, die größer als 0 sind, hat diese Gleichung genau 2 Lösungen, nämlich:
x=√a   und   x= -√a


Wenn du sie ohne Mitternachtsformel lösen willst, alle Zahlen >0, da du diese mit + rüberbringen musst und die Wurzel kannst du nur aus positiven Zahlen ziehen.

alle Zahlen, die größer als 0 sind

genau : Lösungsmenge sind die natürlichen Zahlen

Rubezahl2000 06.10.2016, 19:12

Nicht nur die natürlichen Zahlen, viel mehr ;-)

0

Was möchtest Du wissen?