welche Zahl ist die Wurzel beim Satz des Pythagoras?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a²+b²=c², dabei sind a und b die Längen der Katheten und c die Länge der Hypothenuse in einem rechtwinkligen Dreieck.

c=Wurzel(a²+b²)

b=Wurzel(c²-a²)

a=Wurzel(c²-b²)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a² + b² = c²

wurzel(a² + b²) = c

wurzel (c² - a² ) = b

wurzel (c² - b²) = a

das müssten die drei sein um jede der einzelnen variablen rauszurechnen

nicht zu vergessen musst du vorher indentifizieren welche deiner gegebenen/ gesuchten seiten die hypotenuse ist also C

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mepodi
26.02.2016, 07:15

Au weia, wenn du ihm auch noch die Formel umstellen musst hat er ja gar nichts gelernt.

0

Was möchtest Du wissen?