Welche Wolle eignet sich zum Strickfilzen? Muss es unbedingt spezielle Filzwolle sein?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

und noch folgendes:Strickfilzen geht furchtbar einfach - man gibt ein Strickstück in die Waschmaschine und holt ein Filzobjekt heraus.

Ganz wichtig dabei sind zwei Dinge:

1.Das Garn, mit dem man strickt, muß filzen. Wollgarne oder Wollgarne mit geringer Poly-Beimischung (max. 20-30%) filzen. Superwash-Garne, Baumwollgarne, Seide, Polyester- oder Polyamid-Garne, Microfasergarne etc. FILZEN NICHT. 2.Das Strickstück schrumpft. Der Schrumpffaktor hängt vom Garn und von der Waschmaschien ab. Hier gilt es, Erfahrungen zu sammeln, seine Werkstücke vor und nach dem Filzen zu messen, die Ergebnisse aufzuschreiben und die Schrumpffaktoren zu berechnen. Beim nächsten Stück aus dem gleichen Garn kann man dann auf diese Aufzeichnungen zurückgreifen und die Ausgangsgröße des gestrickten Stückes entsprechend berechnen. Wenn man mit einem Garn noch keine Erfahrungen hat, empfehlte ich, etwas zu strickfilzen, daß nicht passen muß. Also lieber Taschen als Hüte oder Schuhe

Danke! Diese Bekannte macht sogar immer Maschenproben und filzt die dann, um das Eingehen zu testen.

0

Normale Filzwolle ist nicht teurer als andere, gehe lieber auf Nummer sicher und nehm zum Filzen nur Filzwolle.

Sicherlich kann man fast jede Wolle nehmen (wie schon erwähnt ohne sogen. superwash-Ausrüstung). Ich finde es nur schade, einen Knäuel zur Probe zu verstricken :o) Ich nehme immer spezielle Wash-Filz Wolle, da sie beim Waschen mindestens 30% schrumpft. Soweit ich weiß sind die meisten Anleitungen darauf ausgerichtet (z.B. bei Filzschuhen, die nach der ganzen Arbeit ja auch passen sollten...). Tolle Farben habe ich bei DaWanda gesehen. Und auch gar nicht so teuer(im Shop wolleundhobby).

Mit was Metall entfetten für Lackierung?

Hi! Ich habe bei einem Praktikum etwas zusammengeschweißt dass ich nun mit Klarlack lackieren will damit es nicht sofort wieder rostet. Mein Ausbilder hat noch schnell gesagt, dass man das Metall aber vorher unbedingt entfetten soll bevor er ging, allerdings weiß ich nicht mit was! Gibt es da spezielle Mittel oder reicht normaler Spiritus oder Waschbenzin?

...zur Frage

Wieviel Filzwolle?

Ich möchte Hausschuhe für einen Erwachsenen stricken und filzen. Wieviel Wolle brauche ich dafür?

...zur Frage

Ist Filz aus Wolle giftig für Meerschweinchen?

Hallo, wir haben in der Schule eine Projektwoche und ich bin in ein Häkelprojekt gekommen. Ich würde gerne etwas für meine Meerschweinchen oder zu Not etwas für mein Zimmer machen. Ist Wolle bzw. Filzwolle giftig für meine Tiere? Und hättet ihr Ideen was ich machen könnte?

...zur Frage

Wollpullover in Waschmaschine zu Wollprogramm 40 Grad?

Hallo in die Runde,

ich lese öfters, dass man Wollpullover, auf denen "Handwäsche" steht, auch in der Waschmaschine im Wollprogramm waschen kann. Manche meinen ja sogar, das sei schonender als Handwäsche.

Ich wollte das nun auch mal probieren, allerdings hat meine Waschmaschine nur folgende Programme zur Auswahl:

Wolle 40 Grad -- Feinwäsche 30 Grad -- Veredeln kalt

Ich dachte, Wolle sollte man nur bei höchstens 30 Grad waschen... wieso gibt es dann hier ein Extra-Woll-Programm, das so heiß ist? Und 30 Grad nur für Feinwäsche, die aber für Wolle wohl zu stark schleudert? Und was ist dieses Veredeln, könnte ich es damit mal probieren? (Leider habe ich die Anleitung nicht mehr, Waschmaschine ist auch bald 20 Jahre alt).

Wäre schon schön, wenn ich viele der Winterpullis, auf denen "Handwäsche" steht, mit der Waschmaschine waschen könnte. Dieses Auswringen nach der Handwäsche tut den meisten Pullis glaube ich auch nicht unbedingt soo gut.

Hat jemand Erfahrung damit?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?