Welche Wolfsblutsorte frisst euer Hund am liebsten?

2 Antworten

Ich verstehe nicht was es dir bringt zu wissen welche Sorten andere Hunde mögen.

Mein Hund liebt und bekommt nur rohes Fleisch, Innereien, Fisch und Knochen.

Das Nassfutter von der Firma ist gut, aber zu teuer für das was drin ist. Die Trockenfutter sind allesamt zu Kartoffel bzw. Süßkartoffellastig so das man das gar nicht zu füttern braucht.

Was steht dagegen den Hund rein nur mit Nassfutter zu ernähren, was soll immer dieses Trockenfutter in der Mischung?

was soll wolfsblut sein? Doch nicht wie der name verrät?!

Granatapet vs Wolfsblut

Ich sags nochmal direkt am Anfang: Ich kann und werde im moment nicht barfen,da in mein Kühlfach nicht mehr als 2 Tiefkühlpizzen reinpassen! Wenn ich umziehe werd ich mir ne riesen Truhe zulegen, aber 1 Jahr muss mein Hund es noch mit Trocken- und Nassfutter + 2x die Woche frischem Fleisch aushalten.

Jedenfalls. Ich füttere zur Zeit das "Lieblings Mahlzeit" von Granatapet (Werte unten aufgelistet) als Trockenfutter, das ist denke ich kein schlechtes Futter, aber** ich habe jetzt überlegt auf Wolfsblut "Range Lamb" umzusteigen**, 1. weil Wolfsblut von allen Seiten hoch gelobt wird, und 2., hiermit kommt dann auch direkt meine Frage, es besser verwertbar zu sein scheint, da ich laut Info davon weniger gramm füttern müsste als von Granatapet, (und so käme ich letztendlich natürlich auch nochmal billiger weg). Übrigens stinken die Häufchen meiner Hündin und sind immernoch genau so groß wie als wir noch Billig-Futter oder Happy Dog gefüttert haben. In der Regel verträgt meine Hündin alles recht gut, dh sie reagiert weder mit Durchfall noch mit Erbrechen auf "neues" Futter.

Hier mal im Vergleich, was würdet ihr empfehlen?

Granatapet Lieblings Mahlzeit

Zusammensetzung: Geflügelfleisch (41%, getrocknet und fein vermahlen), Kartoffelflocken (aufgeschlossen), Kartoffelstärke (fein vermahlen), Geflügelfett (8%), Granatapfelkerne (7%), Lachsöl (1%), Lignozellulose, Mineralstoffe, Bierhefe, Chicoree (0,5%, fein vermahlen, FOS und Inulin), Spirulina (0,1%, fein vermahlen), neuseeländische Grünlippmuschel (0,1%, fein vermahlen, von Natur aus reich an Glucosaminen und Chondroitin), Yucca schidigera.

Analyt.:Protein 26%,Fettgehalt 15%, Rohfaser 4,65%, Rohasche 4,5%, Calcium 1,05%, Phosphor 0,8%.


Wolfsblut Range Lamb

Zusammensetzung: Frisches Lammfleisch, getrocknetes Lammfleisch, Vollkornreis, Lammfett, Lachsöl, Reiskeime, Äpfel, Birnen, Brombeeren, Eier, Yucca Extrakt, (MOS) Mannan-Oligosaccharide, (FOS) Fructo-Oligosaccharide, Mineralstoffe und Vitamine.

Analyt.:Rohprotein 26%, Rohfett 15%, Rohfaser 2,5%, Rohasche 7%, Calcium 1,6%, Phosphor 1,1%, Kalium 1,0%, Natrium 0,3%, Magnesium 0,2%, Feuchtigkeit 10%, Omega-6-Fettsäuren 3,5%, Omega-3-Fettsäuren 1,7%, Energiegehalt 3730 kcal/kg

**Für Hunde 20-30kg : Granatapet: 250-365g

Für Hunde 25-35kg: Wolfsblut: 240-320g**

...zur Frage

BKH-Kater kratzt sich -Futtermittelallergie- was soll ich jetzt füttern?

Großes Problem für mich und mein Whiskas-Katerchen (7)! Er hat bisher RC Fit 32 , ein wenig Nassfutter - sehr wählerisch- gefressen und dann mussten täglich Käseleckerli vertilgt werden. Carlchen stirbt für Käserollis, bräuchte eigentl. nur DIE zum Futtern. Jedoch vor ca. 6 Monaten fing er an sich um das gesamte Hälschen und am Kinn ganz doll aufzukratzen, er leckt sich auch und zuckt öfter mal. Ich denke das ist starker Juckreiz. Beim Tierarzt wurde ihm ein Kortison retart für 4 Wochen gespritzt - Verdacht auf Allergie. Nach ein paar Wochen hat er aber wieder begonnen sich zu kratzen. Und sein Trockenfutter mag er plötzlich nicht mehr. Vom Nassfutter (hab extra Futter mit höchstem Fleischanteil gekauft) hält er nichts, kriegt sogar Durchfall davon. Hab auch andere Alternativ-Sorten von Trocken-u.Nassfutter gekauft ... "alles für die Katz" .... er frisst es nicht! ICH BIN GANZ VERZWEIFELT, WAS SOLL ICH IHM DENN FÜTTERN! Die Käserollis habe ich gestrichen, aber das ist zum Heulen, wie er bettelt und sucht. Soll ich evtl. mal laktosefreie Käseleckerlis probieren? Gebe ihm lt. Recherchen im Internet nun Globuli Calcium carbonicum Hahnemann D 12. Es ist ein Drama mit der Verabreichung. Er merkt sofort, wenn da Kügelchen in kl. Futterbällchen oder Leberwurst ist und verweigert oft, das zu fressen. Bachblüten hab ich gelesen sollen auch gegen Allergien helfen, aber das lässt er sich wahrscheinlich auch nicht unterjubeln! Hat jemand einen Tipp, was ich ihm zu Fressen geben soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?