Welche Wirkung hat Schnupftabak?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schnupftabak ist (was die krebserregenden Stoffe wie Teer oder so angeht) weniger schädlich als eine Zigarette, da nichts verbrannt wird. Allerdings ist auch das Nikotin höher konzentriert beim Schnupftabak - es wird nicht zu Teilen verbrannt. Bei hohem Konsum besteht die Gefahr, dass das Nikotin aus dem Schnupftabak von der Nasenschleimhaut aufgenommen & durch den Rachen in Magen und Darm gelangt - das Nikotin gerät schnell in die Blutbahn und es kann zu einer Vergiftung kommen.

Alles in Allem sollte man von beidem die Finger lassen, wenn man seinem Körper etwas Gutes tun will :)

Den gibt es noch.....nicht vergleichbar mit einer Zigarette, aber das Suchtpotenzial ist genauso hoch.....

Achwas, das Suchtpotenzial ist viel viel geringer

0
@xAlex7

Ich kenne jemanden, der kommt davon nicht weg.....

0

Ja gibt es noch. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es einen 'dreht' wenn mn zu viel nimmt.

Was möchtest Du wissen?