Welche Wippsäge ist empfehlenswert

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich bevorzuge eine kettensäge. sie sind handlicher und ich brau keine schwere stämm oder stücke zu heben. es gibt davon schon preiswerte im baumarkt z.b.

Hallo TinaTierfreund, eine Wippsäge eignet sich sehr gut für Brennholz und andere Schwere Holzarten. Du musst darauf achten, dass der genügend Watt hat. Auf https://www.brennholzsaegen.info/brennholzsaege-zapfwelle/ wurden paar Wippsägen vergleichen vllt findest du da was. Lumag als Hersteller ist nicht ganz so verkehrt. Ansonten: Zum Baumarkt gehen und beraten lassen ! Lieben Gruß, Ofte :)

Hallo Ihr Beiden, danke nochmal für Eure Antworten. Ich hätte gerne Beide als beste Antwort bewertet, Beide hilfreich. Ich komme prima mit der Kettensäge klar und brauche gar keine Wippsäge :-)) Reichlich geübt hab ich ja in der Zwischenzeit

Hallo ich habe noch Holz das ist gespalten und angelegt in einem gut durchlüfteten stadel es ist ca 20 Jahre alt und gut trocken kann man das noch verbrennen?

...zur Frage

Wie lange muss Brennholz lagern?

Wie lange sollte Brennholz eigentlich lagern, damit es richtig trocken ist und gut Qualm frei brennt?

...zur Frage

Brennholz in einer Scheune lagern

Hallo, kann mir jemand sagen ob es gut ist sein Brennholz in einer Scheune zu lagern?? Die Scheune ist 6m breit und 12m lang, der Boden besteht aus Beton, wird es da trocken oder bleibt es feucht da ja keine Sonne drauf kann.

...zur Frage

Welche Kettensäge mit 90er Schwert?

Hey Leute,

Folgendes Problem, ich habe bei mir zuhause 3 Holzstämme rumliegen. Zwei vom Kirschbaum und einer von einer Birke. Alle so um die 125cm lang (60cm bis 75cm im Durchmesser) Ich wollte die nicht zu Brennholz verarbeiten sondern zu Brettern. Ich habe schon Sägewerk in der Umgebung abgeklappert ob diese mir die Stämme sägen können, leider können die das nicht. ( zu groß im Durchmesser und zu kurz). Einer hat mir aber den Tipp gegeben mir ein Sägewerk aus einer kettensäge zu bauen. Im Netz gibt es dafür Filme und Anleitungen. Der Aufbau ist wirklich einfach.

Ich brauche jetzt noch eine Säge dafür. Ich habe bis jetzt nur eine kleine Stihl mit einem 30er Schwert. Bis jetzt hat die auch ausgereicht. Für die Stämme brauch ich jedoch eine Säge mit einem 90er Schwert. Die sägen von stihl sind mir dafür aber zu teuer. Kann mir jemand eine günstige Alternative empfehlen? Die Säge wird nach sägen der Stämme wenn überhaupt nur noch sehr selten gebraucht.

...zur Frage

Schüttraummeter Umrechnung Anhängerladung

Wieviel Schüttraummeter passen in einen 3,5 Kubik Anhänger? Normalerweise doch auch 3,5 Schüttraummeter, oder? Mein Holzhändler will mir erklären das ich bei 3,5 Kubikmetern 5 Schüttraummeter(SRM) bezahlen müsste. Stimmt das? Gibt es irgendeine Umrechnung die ich noch nicht verstehe? Ich bitte um Eure Mithilfe!

Viele Grüsse und vielen Dank vorab!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?