Welche Winterjacke bis 20 Grad anhaben?

 - (Mode, Kleidung, Winter)  - (Mode, Kleidung, Winter)  - (Mode, Kleidung, Winter)  - (Mode, Kleidung, Winter)

7 Antworten

Hallo,

mir persönlich gefällt deine orangerote Jacke am besten: Jetzt kommen ja die freundlicheren Tage und da passt die Farbe gut! Vielleicht würde ich dazu die Kaputze abnehmen (geht das?), dann passt es noch besser, ist warm, aber nicht zu sehr. Schwarz (Jacke) wird bein Sonne schnell heiß, das merkt man schon bei sonnigen Wintertagen in einer schwarzen Jeans, wenn vorn die Sonne drauf scheint...das ist also eher ungünstig! - Und ansonsten: mach, was dir gefällt! Wenn du leicht frierst...!

Vielleicht nimmst du aber noch eine leichte Jacke mit (falls du die nicht rumtragen musst), wenn es doch wärmer als gedacht wird. Viel Spass!! :-)

Ne Kaputze geht nicht ab und wollte die Jacke so ganz zu tragen wie auf denn Bild

0

Hey,

könnte mir vorstellen, dass die letzten beiden am „unauffälligsten“ wirken, aber letztendlich musst du wissen in welcher du dich wohl fühlst und gerade im Moment tragen noch viele ihre Winterjacken, auch bei höheren Temperaturen. Glaube nicht, dass dich deswegen jemand irritiert anschaut. Und schick sind sie ja alle ;)

Kenn ich sie dann auch ganz zu machen bis zum Kinn

0
@Vanessa3456

Ganz ehrlich: Ich glaube niemand achtet groß darauf bis wohin du den Reißverschluss zumachst. Und bei den beiden fällt das kaum auf. Also ja, klar kannst du

0

Winterjacke, aber Shorts dazu tragen...

Du kannst die Jacke so lange tragen, bis es zu warm wird.

Mir persönlich gefällt die ockerfarbene Jacke am besten. Diese Farbe ist in letzter Zeit auch im Trend. Jedoch bin ich nicht der Experte, wenn es darum geht, was eine Frau anziehen sollte. Frauen auszuziehen ist mein Fachgebiet 😎

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ne jeansjacke oder ne windjscke

Die sind viel zu dick

Was möchtest Du wissen?