Welche Windeln für lange Autofahrt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich nehme an, ihr verwendet auch sonst eine der beiden genannten Windeln. Du solltest also wissen, zu welcher du mehr Vertrauen hast oder ob sich die Kinder in einer der Windeln vielleicht nicht so wohl fühlen wie in der anderen. Die Windel, die im Alltag dein Favorit  ist, sollte es dann auch auf der Autofahrt sein. 

Aber, wie du dich auch entscheidest, du solltest trotzdem regelmäßige Pausen einlegen. 3-4 Stunden, sind eine lange Zeit für Kinder und nur weil diese noch Windeln tragen, heißt das nicht, dass Pausen unnötig sind.   Auch du benötigst diese. Für dich ist eine Möglichkeit  dich zu entspannen und den "inneren Akku" ein wenig aufzuladen,  selbst die Toilette aufzusuchen und die Windeln der Kinder zu kontrollieren. Für die Kinder ist es auf jeden Fall eine willkommene Unterbrechung  von der anstrengenden Fahrt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Kinder entscheiden lassen und dich welche dir "Sympatisch und welchen du mehr vertraust". Ansonsten würd ich den Kindern auch wenn sie schon trocken sind noch ne Windel anziehen. Wer weis wie lang ihr im Stau steht.

L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt ist das kind und wie lange dauert die fahrt?

ich würde zwischendurch mal ne pause machen und wickeln bzw kontrollieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majamaib17
23.05.2016, 19:12

Die beiden Mädels sind fast 4 die Fahrt dauert ungefair 3 1/2 Stunden 

1

Baby Dry finde ich gut, benutze die für die Nacht. Allerdings ist meine Tochter 22 Monate alt. Macht lieber eine Pause, ich bezweifle das sie mit 4 Jahren noch eine Windel tragen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Abri Form X Plus und eine halblange Gummihose. Mache ich auch wenn ich unterwegs bin und keine Gelegenheit habe mich zu wickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Windelgröße zu urteilen, gar keine. Macht genügend Pausen, nehmt einen Topf und Wechselwäsche vorn im Auto mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeMollay
29.08.2016, 14:32

Auch beangato gilt meine Antwort an DieLauraWeber!! :( :( 

0

Also ich denke mit 4 Jahren kann man wenn nötig auch eine "Schlupfwindel" nehmen. Die sind dann wie Unterhosen und ich denke die Mädels fühlen sich mit sowas viel besser da sie auch bei einer PAuse "normal" auf die Toilette gehen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch egal - mit Kindern im Auto sollte man eh regelmässig Pausen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin!

Um diese Frage sinnvoll beantworten zu können, bräuchte ich noch folgende Infos:

WAS verstehst Du unter LANGE AUTOFAHRTEN und wie alt ist das Kind?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majamaib17
24.05.2016, 07:40

4 Stunden 3 Jahre beide 

0

macht genügend pausen. kinder von vier jahren tragen schon einige jahre keine windeln mehr. die sind sauber. also setzt sie auf die toiellte alle 2 stunden und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die von Lidl finde ich super, weil die selben wie Pampers, trotzdem alle 3 Stunden windeln, weil es ungesund so lange in der eigenen Hinterlassenschaft zu sitzen, weil Nässe einen anderen Druck auf die Haut ausübt, zumal das ja auch noch Urin, somit Säure, ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?