Welche Windel ist die beste für den Kindergarten?

9 Antworten

Im Alter von 3 Jahren hat "Deine Maus" ein Gewicht von xy Kilo, geschätzt ca.15 ...?

In diesem Gewichtsbereich würde ich Windeln kaufen, egal ob von Rossmann, Aldi, Müller oder sonst wo.

Kannst natürlich auch die superteuren Pampers nehmen...

Ob Kindergarten oder nicht, da gibt es keine Anforderungen an die Windel, die es zu Hause nicht auch gäbe. Es wird sich viel bewegt, rumgerannt usw.

Haben jahrelang die ALDI-Windeln verwendet, immer ohne Probleme.

Wenn Kind irgendwann anfängt mit dem Aufs-Klo-gehen, sind die "Hosen-Windeln" praktisch. Die haben wir von Rossmann geholt (Eigenmarke).

Grüße, ----->

LEUTE WACHT AUF‼️ Diese "Dame" ist ein FAKE‼️ FALLT NICHT WEITER DRAUF REIN‼️

0

 Ich verstehe nicht warum immer wieder die Frage nach Windeln für den Kindergarten gestellt wird. Ihr seid alle Mütter und habt eure Kinder mindestens drei Jahre lang gewickelt, wenn diese in den Kindergarten kommen. Warum also auf einmal eine andere Windel verwenden?  Ihr wisst selbst, mit welcher Windel ihr am besten zurecht gekommen seid und womit ihr die wenigsten Probleme hattet.  Solange ihr eure Kinder bislang nicht mit Stoffwindeln gewickelt habt, besteht also kein Grund  auf eine andere Windel zu wechseln. Ihr solltet also einfach dabei bleiben, solange euch der Kindergarten nichts spezielles vorschreibt wie zum Beispiel Trainings-Pants,  um die Windelentwöhnung zu erleichtern. 

Eigentlich die, die du zu Hause auch benutzt. Du könntest allerdings nachfragen, ob sie lieber normale, oder Höschenwindeln bevorzugen. Das ist unterschiedlich.

Ich mag es lieber, wenn die Kinder normale Pampers anhaben. Wenn viele Kinder gewickelt werden müssen geht es schneller, da ich so nicht erst Hose und Hausschuhe an- und Ausziehen muss. Wenn sie da aber mit dem Kind üben zur Toilette zu gehen, mögen sie sicher Höschenwindeln lieber.

LEUTE WACHT AUF‼️ Diese "Dame" ist ein FAKE‼️ FALLT NICHT WEITER DRAUF REIN‼️

0

Was möchtest Du wissen?