Welche Windel gegen starke Blasenschwäche?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hallo,

ich nehme die betterdry für die nacht, ist eine der saugfähigsten windeln auf dem markt. aber ausprobieren ist das beste. bei kiwisto gibt es testpakete mit 6 verschiedenen windeln, auch optimale beratung. bei den sanitätshäusern was ich entäuscht, kommt immer drauf an, was die auf lager haben, zumahl die die windelbestände leerräumen, weil die kassen feste vertragspartner haben.

viele grüsse

stefan

Tena Slip ist meiner Meinung nach die bessere Wahl, aber Du solltest verschiedene Windeln ausprobieren. Was ich gut finde, muss nicht auch unbedingt das sein, womit Du am besten zurecht kommst. Es kann auch sein, dass eine Windel die dir nachts gute Dienste leistet für Dich am Tage nicht in Frage kommt. 

Lass Dir im Sanitätshaus ein paar Proben verschiedener Marken und Modelle geben und probiere sie aus bevor Du Dich entscheidest. 

da wirst du selbst verschiedene Produkte testen müssen welche dir am angenehmsten sind,da nicht jeder Mensch die gleiche statur hat sitzt auch bei jedem die windel etwas anderes,bedeutet wenn mir eine gut passt und viel aufnimmt heisst das noch lange nicht das es bei dir genau so auch ist.

Da wird dir wirklich nur die Möglichkeit bleiben verschiedene Produkte auszuprobieren,in Apotheken kannst du kostenlose Proben bekommen.

Viele Grüsse

Hallo,

generell sind Windeln mit der Zusatzbezeichnung plus eher was für Tägsüber.
Für Nachts und längere tragedauer Super, super plus.

Am besten in Apotheken und Sanihäuser nach Proben fragen und versch. Firmen aus- oder besser anprobieren. Es gibt auch Versandhändler wie http://www.saveexpress.de/, wo Du dich über verschiedene Windeln informieren kannst und die sogar einzeiln bestellen kannst.

Trotzdem unbedingt zum Arzt gehen, denn gerade bei inkontinenz tagsüber kann auch eine ernsthafte Krankheit dahinter stecken. Als neben effekt kann dieser Dir dann auch noch die Windeln verschreiben, so das Du weniger Kosten hast. Denn saugstarke Windeln kosten zwischen 0,60 und 1,40 € pro Windel.

Gute Besserung

Michael

Ich empfehle dir beide Windeln. Flex ist praktischer weil sie besseres Verschlusssystem haben und so besser ausgenutzt werden können. Auch können sie so oft wie nötig geöffnet werden. Slip haben Klebestreifen. Der Nachteil ist sind sie erstmal verschlossen können sie nicht wieder geöffnet werden, außer es muss sein. Wird trotzdem geöffnet reißt die Windel leicht ein.

Es gibt so viele verschiedene Anbieter von Erwachsenenwindeln, da hatte auch ich die Quwahl der Wahl!! Ich entschied mich dann für die Marken, MOLI-CARE und TENA FLEX, beide mit Klebestreifen, und ich bin wirklich sehr zufrieden mit diesen saugstarken Windeln. Ich rate Dir aber, zusätzlich eine PVC-Schutzhose von Suprima (Schwedenhöschen ) über die Windel zu knöpfen und eine wasserdichte Betteinlage zu benutzen, dann hast Du keine unangenehmen Pannen mehr. Ich trage auch von Kindheit an Windeln und Gummihosen und hab schon allerhand durchgemacht, vor allem in der Schule. In der Zwischenzeit habe ich verschiedene Windeln, Pampers und Einlagen ausprobiert und trage jetzt in der Nacht wieder die ursprünglichen waschbare Stoffwindeln für Erwachsene, mit einer Gummihose darüber, wie früher zu meiner Kinderzeit. Du musst selber ausprobieren, welche Windeln für Dich am geeignetsten sind !! Es braucht eben etwas Mut, im Sanitätshaus darnach zu fragen, aber heute geht es ja auch diskret über das Internet ! Ich wünsche Dir viel Erfolg !! ----Ach ja,-noch eins, es gibt heute mehr Leute als du denkst, welche Windeln benötigen, Du brauchst Dich also nicht zu schämen dafür! Meine Masseurin sieht mich auch immer in Windeln und Gummihosen, wenn ich bei Ihr in Behandlung bin, ich musste mich sehr überwinden aber für sie sei das absolut kein Problem, tröstete sie mich.

Was kosten diese Schwedenhöschen so ungefähr und kann man die im Sanitätshaus kaufen und wie heißen die genau?

0

Tena maxi in Slip oder flex.

Was möchtest Du wissen?