Welche wichtigen Interpreten gehören zum Musikgenre Rock'n'Roll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Ich hätte zu den schon genannten noch Bill Haley, Chuck Berry, Little Richard oder die Platters aus den Anfangszeiten genannt. Später würde ich noch Shakin' Stevens nennen, der diesen Stil Anfang der 80er nochmals präsentierte & etliche Charterfolge hatte bis etwa 1984.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
26.11.2016, 15:25

Die Platters haben mit Rock'n'Roll nichts zu tun - obwohl ihre Erfolge aus der Rock'n'Roll-ZEIT stammen. "Smoke gets in your eyes" oder "My prayer" sind schöne Schnulzen, aber kein R'n'R. 

Wirklich guten Rock'n'Roll HEUTE machen immer noch STATUS QUO (doch die sind jetzt auf Abschsiedstournee).

0

Wenn Du ECHTEN Rock'n'Roll meinst, dann kommen (untern anderen) in Frage:

Elvis Presley (der frühe)

Chuck Berry

Carl Perkins

Jerry Lee Lewis

Eddie Cochran

Little Richard

Buddy Holly

Roy Orbison (nur der ganz frühe)

(einige Songs der) Everly Brothers

Larry Williams

Billy Lee Riley

Gene Vincent

Bill Haley

Richie Valens

Freddie Cannon

The Coasters (teilweise)

Fats Domino (teilweise)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elvis Presley (King of rock n'roll), The Beatles, Bob Dylan, The Rolling Stones, Elton John, Bob Marley, Led Zeppelin, Queen, AC/DC und sehr viele mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
26.11.2016, 15:22

NEIN: Von allen Deinen Beispielen kann man nur Elvis - und dabei auch nur seine Songs bis 1960 - als Rock'n'Roll bezeichnen.  Alle anderen (z.B. Bob Marley! Elton John!) haben mit R'n'Roll rein GAR NICHTS zu tun. Auch die Beatles und die Rolling Stones haben allenfalls ein paar wenige R'n'Roll-Songs  gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?