Welche Werte setzt ihr für x immer ein, für Limes einer Funktion gegen plusminus unendlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ganz einfach, limes ist wie eine schranke. Pass auf: Lim x gegen unendlich bei 1/x Wenn du für x 10 einsetzt kommst du auf 0,1. Wenn du 1000 einsetzt kommst du auf 0,001 also geht es GEGEN den LIMES 0 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man setzt gar nichts ein. Zuerst bestimmt man die Teilfunktion mit der großten Mächtigkeit.
Beispiel 5x²-2x³+20x

Im Beispiel hat -2x³ die größte Mächtigkeit, weil der Einfluss gegen Unendlich alle anderen Überwiegt.

Mann muss also nur noch diese Teilfunktion untersuchen. x³ wird für x -> unendlich sehr groß, für x -> -unendlich sehr klein.

Den Faktor 2 kannst du hier auch ignorieren, also nur noch das -, das kehrt die genannten Einflüsse um.

Für das Beispiel also lim x-> +unendlich = -unendlich

lim x-> -unendlich = +unendlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahlen einsetzen ist sehr unelegant, Mathematiker machen das nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?