Welche Werte hat Helmut Schmidt vermittelt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Helmut Schmidt hatte sicherlich wie wohl jeder - auch jeder Politiker zwei Seiten, klar, das hat jeder !! 

ABER:

Helmut Schmidt hat in seinem  politischen Wirken den sichtbaren und nachvollziehbaren Spagat hinbekommen, das er menschlich ehrlich und politisch weitsichtig handelte - jeden Eigennutz hinten anstellte, und bereit war, nicht nur politisch Verantwortung zu übernehmen, sondern diese übernommene Verantwortung an sich selbst und seine eigenen Grundsätze und Weerte - ja gar an seine Person festmachte. ( kleine Beispiele dafür: Hochwasser Hamburg  / seine Art und Umgang mit Entscheidungen beim sog. Terrorismus wie auch tausende von Kleinigkeiten)

Das hat ihn politisch zu einem Menschen gemacht, den man völlig zurecht einen  g r o ß e n   S T A A T S M A N N  nennen kann und darf.

S1ckn3ss 24.04.2016, 15:21

Wow..Klasse antwort!Danke dir!!!!

0
eccojohn 24.04.2016, 15:33
@S1ckn3ss

Anmerkung:

Diese Aussage von mir war rein menschlich bedingt und berücksichtigt nur dies und sein politisches Wirken als Mensch - NICHT von irgend einem Partei-Klüngel beeinflusst, sondern nur dem ehrlich verdienten Respekt schuldend, den dieser Mann verdient hat.

NICHT  UMSONST  WAR  SEINE  MEINUNG  BIS  ZUM  LETZTEN  ATEMZUG  MEHR  ALS  GEFRAGT. 

Frage aber BITTE nicht nach meiner Meinung und Einstellung zu dem heutigen Gesocks - das würde warscheinlich mehr als in Gegenteil verkehrt - auch unter Berücksichtigung dessen, das damals zu Schmidt´s Zeiten teils die selben Fehler gemacht wurden.

DAMALS war es wenigstens noch erklärbar und nachvollziehbar - HEUTE  NICHT !!

0

die des Pragmatismus sowie transatlantische Verbundenheit

Was möchtest Du wissen?