Welche Werte für ω wählen um Ortskurve zu zeichnen [Elektrotechnik]?

2 Antworten

Das hängt davon ab, welche Vorlagen Du hast. Wenn der Phasenwinkel irgendwie vorgegeben ist, kannst Du schauen, dass Du die Verstärkung und den ω-wert für jede 45° (pi/4) Phasenwinkel ermittelst. Wenn der Phasenwinkel auch jedesmal berechnet werden muss, dann hilft nur noch probieren. Auch in der Nähe von ,,Singularitäten" (Verstärkung geht gegen Null oder Unendlich) musst Du etwas mehr Werte berechnen.

Ich hoffe, dass diese Information etwas hilft.
Falls meine Antwort ,,chinesisch" für Dich ist, dann hoffe ich dass ein anderer Antwortgeber Dir weiter helfen kann.

Auf jedenfall die Grenzwerte w->0 und w->inf. Die Phasenverschiebung kannst du ja anhand der Bauteile bestimmen.

Was möchtest Du wissen?