Welche Werkzeuge brauche ich für diese Reparaturen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Großes Vorhaben für  nicht geübten Schrauber..  ...

Durchführung in einer Mietwerkstatt mit Hebebühne und der Möglichkeit entsprechendes Werkzeug zu mieten / zu bekommen.. Am besten du suchst dir eine die einen Achsmesstand und Personal hat die Vorderachse hinterher zu vermessen.. 

Zur Vorderachse ist es für Dich wissenswert das man die zwar ausbauen und einbauen kann unbedingt aber den wagen anschließend vermessen muß damit die Achsgeometrie stimmt..

Ok, kannst du versuchen.. Ich bin KFZ Meister und habe zugegebenerweise an den Hinterachsfahrschemel-Lagerbüchsen mangels dem passenden Auspresswerkzeug und Montagewerkzeugsatz kläglich versagt und das dem freundlichen überlassen.. denn das Spezialwerkzeug wenn überhaupt noch orig erhältlich währe teurer gewesen.

 Erforderlich : kompl Mechanikerwerkzeugsatz einfach , Sonderwerkzeug Spurstangen und Traggelenkeabzieher ( unterschiedliche größen. )  bzw Abdrücker .  Einen Kumpel der das schon gemacht hat und die arbeitsabläufe  gut kennt..

Alle Verschraubungen Achsseitig am besten erneuern..Bei originalersatzteilen  häuffig im lieferumfang enthalten). Die vorgeschriebenen anzugsderhmomente  peniebel einhalten den am Fahrwerk hängt dein Leben drann..  

Besorge einen Ausdruck vom EPS/WIS as die arbeitsabläufe genau beschreibt.. und dann schritt für schritt .. keine rohe Gewalt einsetzen wo man sich nicht sicher ist nicht ev Folgeschäden zu riskieren. 

Viel Erfolg   Ich würde jedoch abraten das selbst zu machen.. . Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hast du dir ja schön was vorgenommen, naja, man wächst an der Aufgabe. Wichtig ist qualitativ gutes Werkzeug, besser wenig, dafür auf Qualität achten. Proxxon hat z. Bsp. gute Sachen für rel. günstiges Geld, es muss nicht immer gleich Hazet sein. Mit Chinaschrott machst du mehr kaputt als dass du etwas reparierst bekommt. Man kann Werkzeug wie z. Bsp. Ringschlüssel (meist) auch guten Gewissens gebraucht kaufen, da ist wenig Vergang dran! Neben gefühlt ca. 1.000 anderen Sachen benötigst du etwas, um die sehr fest sitzenden Gummibuchsen aus- und wieder einzudrücken. Ich habe mir für mein Projekt da ausnahmsweise etwas günstiges gekauft, und es hat wunderbar funktioniert. Ist etwas in dieser Art: http://www.ebay.de/itm/27-tlg-Silentlager-Abzieher-Satz-Werkzeug-Lager-Silent-Achslager-Demontage-/121726890516?hash=item1c577cf214

Ich wünsche viel Erfolg, wenn ich dein Vorhaben für den Beginn einer Schrauberkarriere auch als etwas überambitioniert empfinde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 1. Du wirst einen knarren Kasten brauchen soviel sei gesagt da ist echt alles an Werkzeug drin... Gibt's ab 20€ Qualität ist verständlich dann hoffe ich. 2. Das wird ne Riesen OP und ich hoffe du hast ne Hebebühne zur Verfügung dann tust du extrem leichter und sparst Unmengen an Zeit 3. Hast du ein Werkstatt Handbuch oder ähnliches weil unwissend das alles machen würde ich nicht. Besorg dir Anleitungen etc bevor du das angehst 3.es kann dauern also paar Tage musst du einplanen das is dir hoffentlich klar und 4. Kleiner Rat... Keine Hektik. Am ende machst du vielleicht mehr kaputt als es ist wenn man hektisch arbeitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du willst selber solche komplizierten Reparaturen durchführen, hast also Ahnung, aber weißt nicht mal wie Werkzeuge heißen :) Lass dich doch bei irgend-einem OnlineShop telefonisch beraten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?