Welche Werke der deutschen Literatur soll ich unbedingt lesen. Welche sind die bedeutendsten und berühmtesten unter den Deutschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Steppenwolf und Siddhartha von Hermann Hesse

Also sprach Zarathustra von Nietzsche

Der Hauptmann von Köpenick von Carl Zuckmayer

Der kaukasische Kreidekreis und andere von Bertolt Brecht

Die Konferenz der Tiere von Erich Kästner

Die Physiker u.a. von Friedrich Dürrenmatt

Das Parfum von Patrick Süskind

Maria Stuart u.a. von Friedrich Schiller

Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing

Biedermann und die Brandstifter u.a. von Max Frisch

Die Verwandlung u.a. von Franz Kafka

Weitere Autoren: Goethe, T. Mann, H. Mann, Kleist, Heine, Büchner, Hölderlin, Keller, Ende, Moers, Schorlau, Haffner...

(Es sind bestimmt auch ein paar Österreicher und Schweizer in der Liste. Ich wollte jetzt nicht jeden nachschlagen und hoffe, das ist okay so.)

MeliS1998 19.02.2017, 22:32

Und noch ein paar weitere bekannte Namen:

Böll, Borchert, Droste-Hülshoff, Döblin, Grass, Lenz, Lichtenberg, E. T. A. Hoffmann, Musil, Hoerschelmann, Marx, Remarque, Roth, Plivier, Seghers, Schnitzler, Stifter, Tucholsky, Wassermann, Zweig, ...

1

Goethe: Faust (I & II)

Mann: Buddenbrooks; Zauberberg

Frisch (allerdings Schweizer): Stiller; Homo Faber; Gantenbein


Was möchtest Du wissen?