Welche Wellenlängen umfasst das Licht in Blitzen?

3 Antworten

Natürliche Blitze haben ein sehr breitbandiges Spektrum, das vom Radiobereich (Donner) bis hin zur Gammastrahlung reicht. Der sichtbare Teil des Bitzes umfaßt dabei das komplette Spektrum des sichtbaren Lichts, daher sieht der Blitz weiß aus. Die Gammastrahlen-Emission wurde erst in jüngerer Zeit genauer erklärt.

Bei künstlichen Blitzen kommt es auf den Inhalt der Leuchtstoffröhre an, meist ist das Xenon. Xenon hat ein bestimmtes Emissionsspektrum, die Photonen haben hier nur einige wenige bestimmte Energien bzw. Wellenlängen.


Daumen - ich meine Pfeil - hoch!

Der normale Donner ist ein akustisches, kein optisches Phänomen. Allerdings hört man bei Gewitter deutliche Störungen in Radios.

Es gibt in letzter Zeit immer mehr LED-"Blitze" für Kameras, diese haben naturgemäß die Spektren von LED-Licht.

1

Ich hab mich noch nie näher damit beschäftigt, aber ich denke, dass du an dein Ziel kommst, wenn du dir anschaust, in welchen Spektralfarben die in der Luft enthaltenen Gase leuchten, wenn sie angeregt werden.

Aber das bedeutet ja nicht, dass Blitze nur UV-Strahlung machen.

0

UV-Licht? Was soll das jetzt? Danach fragt doch hier niemand!

0
@dompfeifer

Im Zusammenhang mit Kamerablitzen ist UV-Licht durchaus relevant. Auch wenn Kameras für gewöhnlich dieses Licht ausblenden.

0
@PWolff

Das mag sein. Aber das bedeutet nicht, dass das Spektrum nur aus UV-Strahlung besteht.

0

Warum funktioniert der Comptoneffekt an Elektronen nur mit Röntgenstrahlung bzw. nicht mit normalem Licht?

Hallo,

ich benötige eine gute Argumentation zur obigen Fragestellung. Irgendwie kann ich nichts dazu finden.

Ich würde sagen, dass die Wellenlängen beim Comptoneffekt durch den Winkel Phi auf das Niveau von Röntgenstrahlung begrenzt wird.

Leider bin ich mir nicht sicher, ob das so stimmt.

So wäre es ja so:

Δ λmax = h/c*me * (1- cos(180°))

Δ λmin = h/c*me * (1 - cos(0°))

Kann man das so schreiben, oder ist das alles Unsinn?

Ich weiß nicht, was von mir an dieser Stelle erwartet wird. Im Internet und in meinen Aufzeichnungen habe ich nichts dazu gefunden.

Danke für Hilfe

...zur Frage

Blaues Licht/Blitz - Steckdose

Gestern zum erstenmal, heute wieder ist mir aufgefallen, dass bei meiner steckerleiste ein Anschluss blau aufblitzt wenn ich den Stecker einstecke. gestern dachte ich ich hätte es mir eingebildet, als ich es heute nochmal gesehen habe, habe ich die Steckdosenleiste vorsichtshalber vom Strom getrennt und sämtliche Stecker ersteinmal ausgesteckt (außer den PC, der nun an der Hauptleitung hängt). Eigentlich benötige ich die Steckplätze aber auch heute wieder, auch parallel, deswegen ist meine frage ob es gefährlich ist oder evtl geräte zerstören kann, wenn ich die Steckdose trotz "blauer blitze" weiter nutze.

...zur Frage

Wenn sich ein gelber und ein blauer Lichtstrahl treffen ist dann der Schnittpunkt grün?

...zur Frage

Wellenlänge von Licht berechnen, wie?

Hey Community, habe mal wieder eine Frage, die- wie könnte es anders sein- mit meinem Physikreferat bezüglich des Klystron zu tun hat. Ich habe auf einer Seite folgende Formel gefunden:

Wellenlänge: - errechnet sich aus dem Quotienten der Lichtgeschwindigkeit (c: 3∙10^8 m/sec = ~300 000 000 m/sec), sowie der Frequenz (f) c/f = λ - Beispiel: mit 1.000MHz:
c/1000 = 30 (cm)

Mit dem Ergebnis komme ich nicht zurecht. Ist es falsch, oder denke ich einfach wieder in die verkehrte Richtung? Wäre super, wenn jemand von euch eine geeignete Formel parat hätte.

Danke im Vorraus, Dennis

...zur Frage

wellenlänge lichtgeschwindigkeit und..?

Hey ihr,

ich hätte eine Frage bzgl. der Wellenlänge des Lichtes. In wie nweit beeinflusst die Wellenlänge des Lichtes ihre schnelligkeit? Und wieso ist Licht im leeren raum am schnellsten, wenn der Abstand zwischen Punkt A und B deutlich größer ist als die Wellenlänge des Lichtes?

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Volumen der menschlichen Blase

Hallo,

Ich brauche diese Information für eine Facharbeit: Und zwar benötige ich das durchschnittliche Volumen einer menschlichen Harnblase eines Erwachsenen. Gibt es da irgendwelche Statistiken?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?