Welche Wege gibt es zum Berufshubschrauberpilot bei Luftwaffe, Luftrettung oder Polizei?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst natürlich auch selbst die Ausbildung zum Hubschrauberpiloten machen, dass fördert natürlich die Versetzung zu einer Hubschrauberstaffel.

Wenn die Polizei Bedarf an Hubschrauberpiloten hat, können sie Dich auch so verbeamten ohne die eigentlich Polizeiausbildung. Du wirst aber vor dem Einsatz durch einen Crashkurz in Polizei- und Beamtenrecht müssen. Dieser Vorgang ist aber eher die Ausnahme als die Regel.

Bei der Bundeswehr musst Du ebenfalls erst durch die militärische Grundausbildung, und dann folgt die militärische Hubschrauberausbildung, die Dir allerdings dann leichter fallen dürfte.

Nomex64 24.06.2011, 03:19

Nein, du kannst kein Hubipilot bei Pol. oder BPol werden ohne vorher die Polizeiausbildung durchlaufen zu haben. ich kenne da keine Ausnahme.

0
Meandor 24.06.2011, 23:01
@Nomex64

Die Ausnahme wird durch das Beamtenstatusgesetz eröffnet. Es ermöglicht Personen, die besondere Qualifikationen haben, direkt und ohne Abschluss der Laufbahnprüfung zu übernehmen. Ich kenne einen Fall, in dem ein Zeitsoldat es zum Hubschrauberpiloten bei der Polizei geschafft hast. Ihm fehlte zwar die Laufbahnprüfung für den mittleren Polizeidienst, aber die militärische Hubschrauberausbildung war sehr willkommen und sie übernahmen ihn gleich als Polizeiobermeister. Er musste aber das erste halbe Jahr (circa) Lehrgänge besuchen.

0

Hallo Tobilie!

Hier hab ich einen informativen Link für Dich:

http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/nav/123/broker?uCon=fc40c7ca-ddaf-6211-fb85-82109241c242&uTem=bff71055-bb1d-50f1-2860-72700266cb59

mit sechzehn Jahren stehen Dir noch alle Türen offen. Wenn Du genug Ehrgeiz entwickels, dein Ziel fest genug im Auge behälst und bereit bist alle hürden zu nehmen, dann sehe ich keinen Grund warum Du Dir nicht irgendwann, deinen Traum vom Fliegen verwirklichen könntest. Viel Erfolg dabei!

Grüße vom Heliristen

nee, also bei der polizei musst du erstma auf jeden fall die ausbildung zum polizeibeamten machen, denn die piloten bei der polizei sind ja in erster linie polizeibeamte. wie du dann zur hubschrauberstaffel kommst, kann ich dir nicht genau sagen. fakt ist, nach beendigung der polizeiausbildung musst du dich bei denen bewerben und deren vorraussetzugne erfüllen, wie die aber sind, weiss ich leider nicht. und ich denke, das wird bei der gbundeswehr ähnlich ablaufen. was ich weiss, da ein kollege von mir hubschrauberpilot war, ist, das du auf einem bestimmten muster (typ von hubschrauber) lernen musst, du kannst also nicht mit einem allgemeinen 6-monatigen ausbidlungschein aus den usa hier in deutschland was anfangen, abgesehen davon ist es fraglich, ob deren ausbildung hier in deutschland überhaupt anerkannt wird.

Hahahahahaha! Vielleicht reicht ja auch ein 2 wöchiger Crashkurs in Tschechien.... schon mal was von Pilotenausbildung, Bundeswehr oder Polizeidienst gehört? schon mal was von Pflichtstunden und Dienstgraden gehört?

Tobilie 23.06.2011, 21:41

Das war eine ernstgemeinte Frage. Es ist möglich, eine Pilotenausbildung in den Staaten zu absolvieren.

0
PepsiMaster 23.06.2011, 23:05
@Tobilie

dass es möglich ist, eine solche Ausbildung in den USA zu absolvieren bestreitet auch niemand ... sie bringt nur nichts für den Dienst bei der Polizei oder der Bundeswehr. Dort werden ausschließlich Piloten eingesetzt, die dort auch ausgebildet wurden.

0

mach zuerst mal Dein Abi, dann kannst Du weiter fragen und bei Bw, BGS oder Polizei bewerben.

Was möchtest Du wissen?