Welche Wege gibt es um Shishakohle anzuzünden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also das beste was du machen kannst ist Natürlich der shishahard oder Ofen wie man es nennen will, weil es einfach am schnellsten geht und du keine selbsanzünder Kohle benutzen musst ( also jeder aus meinem Freundeskreis shishat ziemlich oft und alle sagen, ich eingeschlossen, dass es mit richtiger Kohle viel besser schmeckt) du kannst die Kohle auch in der Küche auf nem Herd machen aber höchst warscheinlich entstehen dabei Schäden. Ich finde der Herd ist am besten und eig. Ist so einer auch bei jeder shisha dabei, also wenn du die shisha neu im Laden gekauft hast müsste der dabei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krassdodel
22.01.2017, 19:57

andere Frage eigentlich, aber wie lange kann man eine Shisha eigentlich rauchen? Also ich meine nicht in einer einzigen Session, sondern wie lange es dauert bis eine Shisha kaputt ist oder leistungsmäßig einfach schlecht wird. Also wie viele Jahre

0

Hallo!

Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten. Von selbstzündender würde ich dir dringend abraten, da diese einen schlechten Geschmack hat und zu schnell und ungleichmäßig abbrennt. Um Naturkohle anzuzünden kannst du auch einen Heißluftfön benutzen (keinen Haarfön) oder über offenem Feuer. Ich würd dir letztendlich aber trotzdem den elektrischen Kohleanzünder empfehlen!

LG Blofter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxThytan
22.01.2017, 18:41

Man kann z.B. auch ein Stück Selbstzünder nehmen und Naturkohle darüber Stapeln. Natürlich auf brandferster Oberfläche und bisschen Alufolie drüber. Ist mir gerade noch so eingefallen.

0
Kommentar von krassdodel
22.01.2017, 19:16

andere Frage eigentlich, aber wie lange kann man eine Shisha eigentlich rauchen? Also ich meine nicht in einer einzigen Session, sondern wie lange es dauert bis eine Shisha kaputt ist oder leistungsmäßig einfach schlecht wird. Also wie viele Jahre

0
Kommentar von Blofter
22.01.2017, 21:43

Das hängt von der Qualität der Shisha ab und wie du damit umgehst. ;-) eigentlich halten sie Ewigkeiten!

0

Kauf doch selbstzündende Kohletabletten. Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Ich nutze die zwar nicht in der Shihsha, sondern zum Räuchern, aber sie ist innerhalb kürzester Zeit komplett durchgeglüht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxThytan
22.01.2017, 18:39

Geht es hier um Shishas oder ums Räuchern? Selbstzünder haben einen üblen Nebengeschmack, kannst du natürlich nicht wissen beim Räuchern aber es ist so. :)

0

schaumal hier ist ein gutes Video dazu :)

ich würde dir auf jedenfall empfehlen Naturkohle zu nutzen z.B. von Tom Cococha da selbstzünder einen starken Eigengeschmack haben und dadurch den Spaß an der shisha verringern und es einfach ekelhaft schmeckt. ich selbst mach meine Kohle entweder mit einem E-Heater z.b. der von Coala an oder mit einer Gas Kartusche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein herdähnlicher Kohleanzünder kostet gerade mal um die 20€ und den kannst du relativ gefahrenlost  benutzen. Du kannst die Kohle auch mit einem Sturmfeuerzeug anzünden, das dauert aber Ewigkeiten. Selbstzünder würde ich vermeiden, da diese beim anzünden unheimlich stark qualmen und stinken und einen Eigengeschmack haben. Als Alternative kannst du z.B. einen Camping-Gasbrenner nehmen.

Ich empfehle eigentlich einen elektr. Kohleanzünder und wenn du unterwegs bist einen Gasbrenner.
Von Selbstzünder würde ich abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krassdodel
22.01.2017, 18:40

Ist da das Risiko selbst in einem kleinem Zimmer mit Holz und Stoffen kaum da?

0

Mache es doch am herd an oder holl dir ein gasbrenner gibts meistens für 7-14euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?