Welche Websprachen braucht man, um eine gute Webseite zu schreiben?

6 Antworten

Die Grundlagen Bilden HTML und CSS.

Clientseitig kommt oft noch JavaScript zum Einsatz.
Ich nutz gerne die JavaScript-Bibliothek jQuery, es gibt aber auch noch andere hilfreiche Bibliotheken und Frameworks für JavaScript.

Serverseitig kann man verschiedene Sprachen nutzen. Am bekanntesten dürften PHP, Python und JavaScript (Node.js) sein. Aber auch Sprachen wie Java, C oder C++ kann man verwenden.

Wenn du eine Datenbank nutzen möchtest brauchst du auch noch SQL.

Slider und Dropdown-Menüs kann man gut mit HTML und CSS realisieren.

Für eine Suchfunktion nutze ich eine Datenbank. Man braucht also SQL und eine weitere Serverseitige Sprache um die SQL-Anfrage an die Datenbank zu stellen und die Antwort weiter zu verarbeiten.
Alternativ kann man aber auch einfach Google nutzen und nur die eigene Domain durchsuchen lassen.

Ausser HTML, CSS (was beides keine Programmiersprachen sind) und Javascript brauchst du nichts weiter. Slider und Navi lassen sich in HTML/CSS umsetzen, nur für die Suchfunktion wirst du Javascript brauchen. Es kommt nun darauf an was für eine Seite das genau ist aber wahrscheinlich wirst du um Serverseitiges Javascript nicht herumkommen, mit anderen Worten, du musst deine Webseite als Node.js Applikation. Alternativ kann man so eine Seite auch mit externen Suchdiensten die deine Seite indizieren umsetzen, z.B. Google.

Alternativen zu Node.js die aber weiter Sprachen erfordern wären unter anderem Python, PHP und Java.

Für die Anforderungen responsive, Slider und Dropdown Navigation reichen HTML, CSS und JavaScript vollkommen aus. Sollten die beiden letztgenannten Module noch einfach wartbar sein, empfiehlt es sich, dafür eine serverseitige Anwendung zu entwickeln (evt. in Kombination mit einer Datenbank) / aufzusetzen (CMS).

Die letztere Anforderung würde am besten ebenso durch eine serverseitige Anwendung umgesetzt werden, in der die Möglichkeit besteht, die bestehenden Elemente zu indexieren. Zum Beispiel könnte man Apache solr (oder Lucene) mitsamt einem CMS verwenden.

Grundsätzlich gibt es zu jeder deiner Anforderungen also bereits bestehende Tools, die du ruhig nutzen solltest. Ein Slider lässt sich beispielsweise mit Slick umsetzen und für eine responsive Seite gibt es ebenso zahlreiche Frameworks (wie Bootstrap) etc..

Wäre auch gut wenn ihr mir sagen könntet was ich mit welcher Sprache anfangen kann.

Wenn du dich der serverseitigen Programmierung widmen möchtest, hast du eine Bandbreite an möglichen Sprachen zur Verfügung. Öfter verwendet werden z.B.:

  • Java
  • JavaScript (auf Basis von nodeJS)
  • C# / VB.NET (mit dem ASP.NET-Framework)
  • PHP
  • Python
  • Ruby
  • Google Dart

Diese gelisteten Sprachen sind entweder direkt für den Gebrauch in der Webentwicklung entwickelt worden (z.B. Dart oder PHP) oder es besteht seitens der Hersteller/Entwickler ein gesonderter Fokus darauf, entsprechende Bibliotheken/Frameworks/CMS/usw. anzubieten, die eine Nutzung im Web einfacher / angenehm gestalten (z.B. Java, C#). In der Theorie ließe sich zwar wohl jede Programmiersprache für die Webentwicklung nutzen, doch praktisch müsste man unter Umständen erst Tools entwickeln, die die wirkliche Nutzung dann auch möglich machen.

Was möchtest Du wissen?