Welche Websiten sind illegal z.B. Kinox ....?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du möchtest eine Auflistung sämtlicher illegaler Websiten bekommen? Na viel Erfolg dabei!

Hier sind aber schon mal ein paar mit dabei: http://bdpuqvsqmphctrcs.onion/noscript.html

Disclaimer: Link nur auf eigenes Risiko nutzen, wenn man ihn nicht öffnen kann, sollte man es auch nicht! Ich rufe weder zum Öffnen der enthaltenen Websites an, sondern gebe ihn an, damit die lesende Person (mehr oder weniger) testen kann, was ein Link ohne weitere Details enthält!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FushPush
09.03.2016, 21:13

Er wird wohl kaum so etwas erwarten xD Aber ich guck mal besser nur so Vorsorge welche Seiten es sind xD... Tor-Button aktiviert xD

0
Kommentar von rootcrafter
09.03.2016, 21:25

Welche Tor-Seite ist das...?

0
Kommentar von FushPush
09.03.2016, 21:32

Eine Ansammlung von allen möglichen Seiten beim überfliegen fällt nix schlimmes auf; unter anderem auch duckduckgo usw.... Daher ist diese Antwort nicht korrekt, denn onion Seiten sind an sich legal

0

Och leute... Streaming seiten sind nicht illegal. Das downloaden von Filmen ist es.

http://praxistipps.chip.de/ist-movie4k-legal_24183

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FushPush
09.03.2016, 21:11

Nein das Speichern ist es. Und zwischen Speichern und downloaden kann man zwar unterscheiden aber im Endeffekt macht es auch keinen Unterschied mehr. Du speicherst ja immer einen Teil des Films im RAM...

0
Kommentar von Riiina97
09.03.2016, 21:49

lies dir den Beitrag durch...

0
Kommentar von Retch
09.03.2016, 22:55

@Riiina97 denkst du es kann legal sein wenn man etwas bekommt wofür man sonst bezahlen muss? Das ist quasi Diebstahl.

0
Kommentar von Riiina97
09.03.2016, 23:12

dafür der der link in meinem kommentar da ist alles erklärt: “Während also das Bereitstellen geschützter Filme strafbar ist, sieht es beim Streamen etwas anders aus: Nur der Download von urheberrechtlich geschützten Daten ist illegal. Beim Streaming werden die Daten eines Films normaler Weise im temporären Ordner zwischengespeichert und automatisch gelöscht.Da der Film beim Ansehen nie vollständig, sondern stets nur mit wenigen Sekunden heruntergeladen wird, sei das Streaming legal, so zahlreiche Fachanwälte. Streaming ist nach dem Strafrecht nicht illegal, argumentieren viele Anwälte und belegen dies anhand des Paragraphen 44 des Urhebergesetzes: "Zulässig sind vorübergehende Vervielfältigungshandlungen, die flüchtig oder begleitend sind und einen integralen und wesentlichen Teil eines technischen Verfahrens darstellen und deren alleiniger Zweck es ist, eine Übertragung in einem Netz zwischen Dritten durch einen Vermittler odereine rechtmäßige Nutzung eines Werkes oder sonstigen Schutzgegenstands zu ermöglichen, und die keine eigenständige wirtschaftliche Bedeutung haben." Zivilrechtlich könnten Sie durchaus von "Verwertungsberechtigten" zur Rechenschaft gezogen werden. Dadurch müssten aber die Ankläger Ihre IP-Adresse herausfinden, was aufgrund geltender Datenschutz-Bestimmungen nicht leicht ist. Fazit: Film-Download illegal – Streaming eine Grauzone Als Nutzer von Movie4k befinden Sie sich in einer rechtlichen Grauzone, solange Sie das Video nur anschauen und nicht herunterladen.Bislang wurde noch kein User wegen Film-Streaming verurteilt.“

0

www.serials.ws (Seriennummern für Software)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?