Welche Wandfarbe zu diesen Bildern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst doch farbige Rahmen aus Pappe (komme nicht auf den Namen), die etwas größer sind als die Bilder drunter kleben. 

Dann kannst du die Wände so lassen. 

Die gibt es im Bastelshop. Da lässt du also ein paar centimeter über den Rand stehen, weißt du, wie ich das meine? 

Zum Beispiel rot. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit die Bilder nicht in den Hintergrund geraten würde ich die Wand schlicht in Weiß, Hellgrau oder in einem hellen Beige anmalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein hellgrau würde gut passen. Notfalls auch ein ganz dezentes grün! Oder beides?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beige würde gut passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Winterwind:

Vorschlag: Wähle zart grünerde gelblich. Wenn du aber ganz sicher gehen willst, mach foglendes:

Fotografiere dein Liebslingsbild, beginn mit der Fertigung eines Fotobuches (z.B.von Aldi) und ändere den Hintergrund (= Wandfarbe)  solange, bis du zufrieden bist. Wähle helle zarte Farben, dunkel wird es mit der Zeit von alleine.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk mal über ein Passpatout nach. Rechtecke in einer neutralen Farbe, z.B. ein helles, neutrales Grau, auf der Wand in deren Mitten  jeweils eines der Bilder hängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?