Welche Wandfarbe für Kellerzimmer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbst, wenn Du es nicht knallig möchtest, ein warmer Ton sollte es möglichst sein. Ich würde Dir empfehlen, drei Seiten des Zimmers in einem gold-gelb, die andere, dem Bett am nächsten liegende Seite in orange zu malen. Dann auch Kissen dazu, die das gelb-orange aufgreifen. Und dazu auch weiß bzw. creme, das gibt Licht. Möglichst Lampen so aufhängen, da0 sie gegen die orange- oder gelbe Wand strahlen. Das refektiert das warme Licht und gibt dem Raum ein bißchen einen touch, als wenn die Sonne hineinfällt. Den Fußboden, auch wenn es vielleicht etwas empfindlich sein sollte, nicht in braun - sondern beige. (Schuhe ausziehen, dann paßt das schon) - Und nun, laß die Sonne bei Dir im Keller aufgehen.

Vielleicht ein ganz zartes türkisblau, wäre auch schön zu deinen weissen Möbeln! Dazu zarte blauweiss gestreifte lange Vorhänge, die du verschieden lang hängen lassen kannst, zbsp. in der mitte einen Knoten machen, oder Perlenringe oder sonst was durchziehen. Viel spass bein einrichten. Sonyl

hell lila oder zart grün mit wandsticker :)

Was möchtest Du wissen?