Welche Wandbefestigung bei Rigips?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau mal hier: http://www.fischer.de/befestigung/de/index.html da findest Du alles was Dein Herz begehrt. Mit den Langschaftdübeln wird der Hohlraum überbrückt und der Dübel fasst in der dahinter liegenden Wand. Die Haken zum aufhängen der Werkzeugschranks müssen natürlich die entsprechende Länge haben. Da kannst Du dann im Baumarkt oder Baufachhandel geziehlt nach suchen/fragen.

Sofern die Platten auf einer Konterlattung angebracht sind, diese lokalisieren und sich ggf. eine Hilfsschiene durch die Rigipsplatte an der Konterlattung befestigen und an dieser dann den Kasten aufhängen.

Ggf. noch eine untere Schiene installieren, um den Druck des Kastens ebenfalls nicht direkt auf den Rigips wirken zu lassen.

Das gleiche Prinzip, mit dem ich Küchenoberschränke vor solchen Leichtbauwänden aufhänge.

Es gibt Spezialdübel für Rigipsplatten. Erkundige Dich mal im Baumarkt.

Es gibt spezielle Dübel für Rigipsplatten, einen Werkzeugkasten sollten die halten! bei einem Küchenschrank, der Porzellan tragen soll, hätte ich Bedenken. Die Dübel sehen aus wir dicke Plastikschrauben, die werden praktisch in ein vorgebohrtes Loch gedreht, das hält ganz gut!

es gibt da solche spreitzdübel...die sind ganz gut...aber das gewicht was man da dran hängen kann ist stark begrenzt weiß ja nicht wie schwer der kasten wird...es gibt auch noch extra rigipsdübel im baumarkt...hab aber nur schlechte erfahrung damit gemacht...

Schön ist das nicht: 2 Dachlatten auf den Boden stellen, an einigen Stellen an der Wand befestigen und oben mit Winkeln an der Decke.

Daran den Hängeschrank 'aufhängen'.

Was möchtest Du wissen?