welche wand farbe für schlafzimmer?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ein schönes dunkles königsblau, das ist super entspannend und gibt ruhe, passend fürs Schlafzimmer, und ich kann mir das mit der weißen decke ganz gut vorstellen, dann ist es nicht zu dunkel, du hast dann nämlich noch mal extra was strahlendes mit drinn. Bei mir is es auch blau und ich fühl mich einfach super wohl

Also je nach Geschmack sind z. B. Lindgrün, Sand, Ocker, Beige, Braun(als Akzent), Vanille,Bordeux(als Akzent) zu empfehlen.

Blau, Grau, Schwarz, Orange oder Gelb sollen für den Schlaf bzw. das Ruheempfinden eher negativ sein und sollten deshalb eher als Hauptfarbtöne gemieden werden. Wichtig ist, das es zum Rest der Möbel passt und das es euch gefällt.

Als Tip die Außenwände und die Schrägen sollten NICHT dunkel gestaltet werden, wegen dem Lichtcharakter.

Gute Beispiele und ein bißchen Inspiration findest du u. U. auch unter www.farbdesigner.de. Viel Spass!

Ich finde ein leichtes Apricot im Schlafzimmer schön - dazu zb. eine Wand in anderem Ton gestrichen, dunkelrot. Aber wie bronze bereits sagte - das variiert natürlich nach Geschmack.

Jede Farbe ist schlecht, solang sie dir nicht gefällt. Also, hör lieber auf dein Gefühl, anstatt auf die Vorschläge von Fremden aus dem Internet.

villeicht rot also ein bordeau oder auch braun mocca oder so ^^

Mein Tipp ist ein caffebraun mit weißen Rändern hab ich mal im Fernsehn gesehn hab aber leider kein pic. sah aber Hammer aus ...

ich würde vanille und bordeauxrot nehmen hatte ich auch mal sehr schön

safran mit zitrusgrasgrün.

Was möchtest Du wissen?