Welche Währung gab es vor den Münzen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Na ja, Scheingeld ist erst im 19.Jahrhundert enstanden, während Münzgelb schon Brauch in der Antike war. Davor hat man getauscht oder mit Muscheln oder ähnlichem gezahlt. Am weitesten Verbreitet war jedoch das Tauschgeschäft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tauschgeschäfte gab es. Vorgänger von Münzen gab es. Die Bezeichnung des russischen Rubel stammt vom Wort "hacken" ab, weil man als Zahlungsmittel Gold-, Silber- und Kupferstreifen benutzte von denen man Stücke abhackte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JBEZorg
01.08.2016, 21:22

nmanchen Kulturen gibt es heute noch z.B.Mitgift für die Braut in Vieh gerechnet. Soundsoviele Kamele oder Schafe.

1

Die Vorläufer der Münzen, abgesehen vom Warentausch, waren Kaurimuscheln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gold und Silber waren seit Jahrtausenden Tauschmittel und haben als einziges ihren Wert im Wesentlichen behalten, Berühmter Vergleich ist die römische Tunika, für die der Bürger eine Goldunze ausgeben müsste, heute bekommt man dafür einen Boss Anzug ...

die exotischte Variante von "Münzen" gabs und gibts auf der Insel Yap im Pazifik

https://de.wikipedia.org/wiki/Rai\_(W%C3%A4hrung)


http://www.mare.de/index.php?article\_id=2488&setCookie=1



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor unserer heutigen Währung gab es die DM und nach dem 2.Weltkrieg die Zigarettenwährung. Die RM war zwar offizielles Zahlungsmittel. Sie hatten aber ihren Wert verloren. Man tauschte Zigaretten gegen Speck. Speck gegen Mehl usw. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davor Gold und Silber und noch weiter zurückliegend Naturalien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man handelte früher mit dem was man besaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Münzen und Schweine"

da hast du ein Teil deiner Antwort ;)

vor den Währungen gab es den Tausch und Handel oder halt auch Dienstleistungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Perlen, Goldnuggets, Edelsteine oder direkt Tauschwirtschaft.

Die älteste Währung ist vermutlich der Körper einer Frau (Sorry Ladys).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gold und alle andere Edelmetalle und Reccousen. Oft wurden auch waren mit einander getauscht, z.b. 15 Hühner gegen einen Schweinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?