Welche vorteile und nachteile hat man wenn man Haupt-& Nebenwohnsitz hat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

also eigentlich bekommt man als student keinen Vorschuss vom arbeitsamt. Wer sagt dir denn, dass es so ist? Hattest du vorher schon Leistungen vom arbeitsamt bekommen?

für Bafög ist es egal, da musst du einen Mietvertrag nachweisen. ansonsten hatte ich zb meine heimatstadt noch 1 Jahr als nebenwohnsitz, nach dem 3. Umzug hab ich es gelassen und hab jetzt immer den Hauptwohnsitz an meiner aktuellen Uniwohnort. Es macht keinen Unterscheid.

Nachteil kann bei Zweitwohnsitz sein, dass du GEZ zahlen musst oder ggf. Zweitwohnsitzsteuer zahlen. Wählen darfst du nur am Erstwohnsitz. Gibt meiner Meinung nach keine Vorteile, wenn man einen Zweitwohnsitz hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TedTeddy
05.09.2013, 11:30

Danke erstmal :D

Wer sagt dir denn, dass es so ist? << Ich habe beim Arbeitsamt gefragt und sie meinten, dass ich vielleicht ein Vorschuss für die wohnung bekomme.

Hattest du vorher schon Leistungen vom arbeitsamt bekommen?<< Ja, habe ich bekommen.

Ich werde mich über GEZ und evt. Zweitwohnugssteuer informieren. Ich hoffe ich muss das ich es nicht zahlen muss

0

Was möchtest Du wissen?