Welche Vorteile hat schwimmen für den Körper?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwimmen ist gut für den ganzen Körper, da es die Körperspannung trainiert. Wenn du in 5 Wochen Po und Oberschenkel straffen willst, würde ich mich aber nicht darauf verlassen, da du dann mindestens jeden 2. Tag schwimmen gehen solltest und dass dann nicht nur 1 Stunde. Deswegen wäre es besser, wie Harz1 gesagt hat: Gesunde Ehrnährung und eben Sport. Was du dann für Sport betreibst ist zeimlich egal, es kann auch Joggen, Fitnessstudio oder Schwimmen sein --> aber dann regelmäßig!!!

Kurz-Workout für Bauch, Beine und Po

Einen flachen Bauch, feste Oberschenkel und einen knackigen Po – wer wünscht sich das nicht? Mit dem richtigen Training können Sie einiges erreichen. Gezielte Übungen und eine ausgewogene Ernährung können Ihren Körper an den gewünschten Stellen straffen. Reservieren Sie sich für diese Übungen Zeit für drei Trainingseinheiten in der Woche. Schon bald werden Sie erste Erfolge feststellen. Nicht vergessen: Vor den Übungen aufwärmen und anschließend dehnen.

http://ernaehrungsstudio.nestle.de/start/fitnessvitalitaet/Fitness/KurzworkoutBauchBeinePoUebungen.htm

die Gelenke und Bandscheiben werden nicht belastet!

We schon newcomer schreibt, werden Gelenke und Bandscheiben entlastet und trotzdem der ganze Körper trainiert.

Sicher ist das auch für den Allerwertesten und die Oberschenkel gut, da auch jede Menge Beinarbeit beim Schwimmen dazu kommt.

Im Wasser sind wir fast schwerelos, alles entspannt sich! Weil wir uns an die Zeit im Mutterleib erinnert fühlen, werden Glückshormone ausgeschüttet!

Was möchtest Du wissen?