welche vorteile hat eine beziehung gegenüber den single darsein?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Beziehung 75%
Singledarsein 25%

8 Antworten

Beziehung

Wenn man seinen Partner gefunden hat, ist man weniger allein und kann gemeinsamen Interessen nachgehen, du hast endlich jemand neben dir und wirst von anderen nicht mehr an geflirtet (oder weniger). :P

Dir gehen die vielen Pärchen in deiner Umgebung, die sich gegenseitig abschlabbern weniger auf die Nerven, weil du jetzt mitmachen kannst. ;)

Es ist schöner morgens aufzuwachen und zu wissen, dass da jemand ist, der einen liebt, so wie man ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CJ1991
07.10.2011, 21:09

Sehr verklärte, romantische Ansicht. Eine Beziehung ist nicht immer nur Eitel Wonne, sondern viel Arbeit! Und es gibt gute und schlechte Tage! Es ist nicht NUR so dass alles super toll ist und jeder Morgen wie im Paradies ist.

und wirst von anderen nicht mehr an geflirtet (oder weniger). :P

Falsch. Passiert mindestens genauso oft wie als Single, teilweise sogar öfter. Weil 'schon vergeben' für viele einen erhöhten Ansporn bedeutet, die Person doch noch zu erobern.

0

Ich finde, die Mischung machts.. immer eine Beziehung ist anstrengend..man erlebt irgendwann nichts neues mehr..immer nur Single sein finde ich auch blöd. Man gehört nie fest zu einem anderen, als Partner. Man hat niemandem der einen liebt, den man auch liebt (im Sinne von Partnerschaft natürlich)..mit Partner hat man eben irgendwo so einen "Halt".. Ich denke eben, dass man beides zeitweise braucht..Irgendwann braucht man eine Beziehung, jemand, zu dem man gehört..und irgendwann braucht man wieder Freiheit um Neues zu entdecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke zuerst sollte man sein Singledarsein voll ausnutzen. Irgendwann kommt dann der Punkt, wo man genug erlebt hat. Dann kann man sich eine feste Freundin suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal ist der Mensch ein Herdentier.Er ist nicht zum Alleinesein gemacht. Jeder braucht kurz oder lang sein Nest, auch der Coolste. Dein Kumpel meint wohl seine wechselnden weibl. Bekannschaften. Irgendwann reicht es ihm auch. Einen Menschen zu haben der für Dich da ist, der Dich hält, liebt und dem Du vor allem vertrauen kannst und auf den Du Dich verlassen kannst. Im Alter dann geht es um andere Werte als Attraktivität. Da bist Du froh, wenn Du einen vertrauten Menschen um Dich hast. Freundschaften sind toll, können aber eine Zweisamkeit, eine echte Beziehung nicht ersetzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Situation an,

ist schon toll, wenn man jemanden zuverlässigen an seiner Seite hat

bedeutet aber auch Verantwortung selbst für den anderen übernehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beziehung: Vertrautheit, Intimität, Freude mit jd. teilen zu können.... das ist schon mal was Feines!

Vorausgesetzt die Beziehung funktionniert gut. Dann engen sich die Partner auch nicht ein, lassen sich ihre Freiheiten; können sich auf ihren Partner verlassen. Haben Freude aneinander.

Gemeinsame Kinder setzen eine "Beziehung" voraus.

Ausnahmen bestätigen die Regel )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Singledarsein

Klar ist das besser- tun was man will, keine Rechtfertigungen, kein Streit.. Kein Stress ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Beziehung

Es tut einfach gut zu wissen warum und wofür man 'nach Hause' kommen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?