Welche Vorteile hat die Pille?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Pille kann verschiedene positive Effekte haben. Zum Beispiel eine Verbesserung der Akne, eine Verkürzung der Periode, Reduzierung der Schmerzen während der Periode. Das funktioniert aber nicht bei jeder Anwenderin.

Mit der Pille hast du die Möglichkeit, die Periode zu verschieben.

Aber durch die Pille können auch verschiedene unerwünschte Effekte auftreten. Zum Beispiel Gewichtszunahme und Libidoverlust.

Grundsätzlich ist die dauerhafte Zuführung von Hormonen eine Belastung für den Körper. Solltest du also keine Beschwerden haben, gegen die die Pille helfen könnte, solltest du mit der Einnahme erst beginnen, wenn du sie als Verhütungsmittel möchtest.

Wenn du die Pille möchtest, sag das deiner Mutter einfach ganz direkt. Erkläre ihr auch, warum, damit sie siehst, dass du dich mit dem Thema auseinandergesetzt hast und weißt, von was du sprichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
VANieschalke 28.11.2015, 13:33

Aber wenn ich mit meinen Eltern darüber reden möchte dann denkt meine Mutti gleich das ich es wegen Sex möchte, da ich einen festen Freund habe wie sollte ich das Gespräch am besten anfangen? Kann die Pille auch die gesamte Periode verhindern? Danke :)

0
Schnuppi3000 28.11.2015, 13:40

Wenn du ihr die Gründe nennst, weiß sie ja, warum du die Pille nehmen willst. Und selbst wenn sie denkt, dass du die Lille zu ihrem eigentlichen Zweck, als Verhütungsmittel, nehmen willst, sollte sie eher beruhigt sein, dass du dich um Verhütung kümmerst. Wie du das Gespräch anfangen sollst? 'Mama, ich würde gerne zum Frauenarzt gehen und mir die Pille verschreiben lassen weil...'. Um den heißen Brei reden bringt nichts. Die Pille kann, wenn sie durchgenommen wird, dafür sorgen, dass die Entzugsblutung (die Periode im eigentlichen Sinne hat man bei der Einnahme der Pille nicht mehr) ausbleibt. Das sollte aber im Einzelfall mit dem Frauenarzt abgeklärt werden.

0
xcharliexo 29.11.2015, 00:20

Gewichtszunahme???? :o ja also jetzt ist für mich klar, dass ich sie nicht nehmen will. Da habe ich lieber Schmerzen...

0

Es kann sein das du weniger Akne hast wenn du damit Probleme hast, muss aber nicht. Du kannst durch die Pille zunehmen wenn du sehr dünn bist, das kann aber auch nach hinten losgehen so das du (wie ich) ausschließlich nur am Bauch zunimmst und dann schwanger aussiehst. Wenn du schlimm die Tage hast kann das durch die Pille besser werden, auch das ist aber nicht gesagt.

Ich hab verschiedene Pillen und eine Hormanspirale durch, bin wieder ganz ohne unterwegs und benutz lieber ein Kondom. Nebenwirkungen wie eben merkwürdiges zunehmen (was immernoch an mir klebt), Haarausfall, Migräne und Appetitlosigkeit brauch ich echt nicht. Da nehm ich lieber jeden Monat Buscopan und eine Wärmflasche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann damit seine Tage verschieben, und verhüten. Das sind wohl die einzigen Vorteile. Alles andere ist letztendlich nur quatsch. Ich habe davon keine reinere Haut bekommen usw. Da ich lesbisch bin, werde ich sie demnächst auch absetzen. 

Es tut dem Körper nicht gut. Ich würde sie an deiner Stelle also noch nicht nehmen, schon gar nicht wenn du keinen Freund hast.

Du musst deiner Mutter auch gar nichts sagen, du bist alt genug. Habe meinen Eltern damals auch nichts gesagt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal, nicht immer: Weniger Pickel, weniger schmerzen, verkürzte Periode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TimDerHeizer 28.11.2015, 00:35

Das trifft seltend zu

0
Dilithium 28.11.2015, 00:38
@TimDerHeizer

Zu den Pickeln kann ich nichts sagen. Der Rest hat bei mir gestimmt - erheblich weniger Schmerzen, planbare Periode, kürzer, aber unwesentlich.

Trotzdem macht es keinen Sinn, deshalb die Pille zu nehmen. Man führt sich zusätzliche Hormone zu, was nciht sein muß.

0

Was möchtest Du wissen?