Welche Vorteile hat der Browser Google Crome gegenüber dem Internet Explorer?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nunja, rein von der Geschwindigkeit her schenkt sich kein aktueller Browser was, die sind alle gleich schnell, auch wenn gern etwas anderes behauptet wird. Meiner Meinung nach ist eines der Hauptargumente aber auch der Virenschutz. Ein Browser hat immer Sicherheitslücken und die werden auch manchmal ausgenutzt. Aber wenn man möglichst sicher surfen möchte, so muss man überhaupt nicht den "sichersten" Browser nehmen, denn wieviele Sicherheitslücken ein Programm hat ist im Grunde fast schon egal, es geht hauptsächlich um die Verbreitung. Der Internet Explorer ist wahrscheinlich der Browser mit den wenigsten Sicherheitslücken von allen, aber eben einfach extrem verbreitet und deswegen ein lohnendes Ziel. Google Chrome z.b. ist nicht so sehr verbreitet wieder Internet Explorer oder Mozilla Firefox, folglich gibt es dafür weniger Viren die die Sicherheitslücken ausnutzen. Auch wenn Chrome so langsam aufholt. So ähnlich sieht es auch mit Windows aus, auch wenn Windows viel weniger Sicherheitlücken als z.b. Mac OS hat, so ist es eben extrem verbreitet und eben deswegen ein viel lohnenderes Ziel für Viren.

Ansonsten gefällt mir persönlich an chrome auch noch das "Spartanische", d.h. du hast keine riesen Browserleiste oben die dir die Hälfte der Internetseiten verdeckt sondern nur eine etwa Daumenbreite Leiste. Dennoch bietet er alle Funktionen die man braucht, ich hab bisher noch keine gesucht und nicht gefunden.

Meiner Meinung nach ist Google Chrom schneller und stabiler als der Windows Internet Explorer.Das trifft allerdings auf Browser wie FireFox zu. Ausserdem finde ich dass die Benutzeroberfläche besser gestaltet ist.

Brandenburg 09.07.2011, 12:50

Crome telefoniert leidenschaftlich gerne nach Hause, sprich er meldet seinem "Dienstherrn", welche Seiten der jeweilige PC-Nutzer besuchte.

0

Wer den Chrome nutzen will, ihm aber datenschutzrechtlich nicht traut kann sich auch den iron holen. ist im prinzip der gleiche, nur eben ohne log-funktion :-)

Ich find das Chrome wesentlich schneller ist. Auch von der Handhabung her ist es einfacher und schneller als der Explorer. Das Einzige, was ich bis heut noch nicht rausbekommen habe, ist wie man Favoriten abspeichert. :-/

Nihil 09.07.2011, 10:47

Strg+D

0
Brandenburg 09.07.2011, 12:49

....und Chrome "telefoniert" leidenschaftlich gerne nachhause, sprich, er vermeldet seinem "Dienstherrn" welche Seiten der jeweilige PC-Nutzer mit Chrome besuchte.

0
Hitman1502 09.07.2011, 21:29
@Brandenburg

Sry, aber das ist völliger Schwachsinn. Rede nicht von Sachen wenn du davon keine Ahnung hast, entschuldigung wenn es hart klingt, aber es stimmt einfach nicht was du da sagst. Vorurteile sind was tolles oder? Schau dir doch die AGBs und Datenschutzbestimmungen von Chrome an? Steht dort sowas drin? Nein...und wieso sollten sie es nicht reinschreiben wenn sie es machen würden? Wenn sowas rauskommt wäre das schrecklich für das Unternehmen (Image, Strafe,...) und wenn sie es in die AGBs/Datenschutzbestimmungen reinschreiben hält das im Grunde keinen davon ab den Browser zu benutzen. Denn kaum einer liest sich das Zeugs durch, denn der Großteil kapiert die Texte doch so oder so nicht. Daten werden an anderen Stellen gesammelt, Google hat es nicht nötig so etwas über Chrome zu machen.

0

Ich würde dir statt zum Google Chrome lieber zum ChromePlus raten. Der ist in datenschutztechnischer Hinsicht unbedenklich und verfügt zudem über viele nützliche Features wie z.B. IE Tabs, Mouse Gestures und erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten.

Ein weiterer empfehlenswerter Browser ist der Opera. Er ist schnell, sicher und komfortabel.

Aber wenn du bisher mit dem IE zufrieden warst, dann wirst du wohl keinen allzu großen Wert auf Komfort legen, denn sonst hättest du schon längst den Browser gewechselt...

Hitman1502 13.07.2011, 14:52

Auch Crome an sich ist in datenschutztechnischer Hinsicht völlig unbedenklich ;)

0

Die Verwendung von Crome stärkt die Marktmacht von Google, was ich nicht unbedingt positiv sehe.

Schneller

größeres Sichtfeld

kleineres Tool-Feld

individueller

Firefox 5 ist besser

Was möchtest Du wissen?