Welche Vorteile hätte es für die Türkei, wenn diese in die EU eintritt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich verstehe nicht, woher der Irrglaube kommt, das die Türkei in die EU will ?

Man muss sich natürlich vor Augen stellen was genau die EU ist. Ein Zusammenschluss von Staaten, die sowohl wirtschaftlich als auch politisch miteinander kooperieren.

Nun, möglicherweise hätte Türkei Interesse an wirtschaftlicher Zusammenarbeit aber nicht in politischer Hinsicht. Ich selber als Türke habe noch nie in meinem Leben einen türkischen Politiker gesehen, der lautstark rief: "Die Türkei will in die EU".

Ganz im Gegenteil. Selbst bei einer Bevölkerungsumfrage in der Türkei sprachen sich die Leute mehrheitlich gegen den Beitritt in die EU aus. Auch der Präsident  Erdogan scheut sich vor der EU, viel mehr er verachtet sogar die EU und ihre Mitgliedsstaaten, die Erdogan als Dorn im Auge sehen.

Ich bin zwar ein stolzer Vertreter der EU und sehe mich selbst eher als einen Europäer aber im Grunde genommen ist die EU leider nicht mehr das, wofür sie ursprünglich geschaffen wurde. Seht euch Großbritannien an, die von der EU die Schnauze voll haben wollen und so schnell wie möglich die EU verlassen wollen. Das macht natürlich das Bild der EU außenpolitisch sehr schwach. Also Leute, die Türkei hat nicht wirklich sooooooooo ein großes Interesse in die EU eingegliedert zu werden und vor allem nicht bei den aktuellen pol. Krisen

Es wird keinen EU-Beitritt der Türkei geben, solange alle Mitgliedsstaaten zustimmen müssen und es wird immer zumind. ein Land geben , dass diesen Beitritt zu verhindern weiß.

In die EU kann man nicht einfach so eintreten.

Die Türkei erfüllt gegenwärtig einige der grundlegenden Voraussetzungen für eine Aufnahme in die EU nicht.

Deshalb stellt sich die Frage zur Zeit nicht.

du hast hier über 170 Fragen gestellt deswegen sollte dir bekannt sein, das man wiederholt gestellte Fragen hier nicht will. Ich habe deine andere, gleichlautende Frage als Mehrfachbeitrag gemeldet.

Die Türkei könnte die Verordnungen und damit die Regeln der EU mitbestimmen. Sie würde von allen Abkommen profitieren, die die EU mit anderen Ländern oder Organisationen (NAFTA usw.) geschlossen hat. Sie hätte eben alle Rechte und Pflichten eines EU-Mitglieds. Such dir raus,  was da positiv oder negativ sein könnte...

Wenn die Türkei von den 35 geforderten Punkten die restlichen 34(!) erfüllt und alle EU Staaten zustimmen.

Was möchtest Du wissen?