Welche Vorteile haette eine Dreifach-Helix gegenueber einer Doppel-Helix in der DNA?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mal abgesehen davon, dass es dann keine DNA mehr wäre - die Basen, im N in der DNA, bilden ja komplementäre Paare aus - da sie nur mit jeweils einem Partner ein komplementäres Paar bilden können, haben wir auch nur 2 Stränge.

Rein von der Energiebetrachtung wäre eine 3fach Helix ungünstig, weil es viel mühsamer (energetisch aufwendiger) wäre die Stränge zum Ablesen aufzuspalten.

Vermutlich wäre eine 3fach Helix etwas beständiger gegen mutagene Substanzen und ionisierende Strahlung, aber das würde auch vom Reparaturmechanismus abhängen.

Insgesamt wäre dann auch die Mutationsrate viel geringer- gut für das Individuum, aber nicht so gut für die evolutionäre Entwicklung der Art (verzögerte Anpassung an Selektionsdrücke, geringere Wahrscheinlichkeit positiver (profitabler) Mutationen usw.)

Si gegen P macht wenig Sinn, weil organische Kieselsäure-Ester (Orthokieselsäureester) viel weniger beständig sind als Phophorsäureester und schnell hydrolysieren würden. Außerdem müsste das Si ja dann auch von einem  Si-basierende ATP/ADP-Äquivalent transportiert werden. Diese Verbindungen wären ebenfalls viel zu instabil...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?