Welche Vorteile gibt es durch chemische Schädlingsbekämpfung?

7 Antworten

Wieso stellst du solch eine abwegige Frage? Klar, sie nutzt denen die rasch und effektiv ihre Felder von Ungeziefer freihalten wollen. Die Landwirte können so auch weiterhin ihre Monokulturen betreiben, welche das Ungeziefer gut ausbreiten läßt. Einen weiteren Vorteil bietet sich für die Chemiekonzerne an, denn die erhöhen mit dem Verkauf der Pestizide ihren Umsatz.

Für die Verbraucher hingegen entstehen so Gesundheitsgefahren, hinzu kommt die zunehmende Resistenz etlicher Insekten, so dass immer mehr u.o. immer aggressivere Insektizide eingesetzt werden müssen. Auch werden so zahlreiche nützliche Kleinlebewesen vernichtet, wozu auch Spinnen, Insekten gehören, die Schädlinge fressen, sowie Bodenbewohner, wie z.B. Würmer, die die Erde auflockern und so belüften, sowie deren Konsistenz verbessern.

So betrachtet stellt sich nicht die Frage welche Vorteile die chemische Schädlingsbekämpfung mit sich bringt, sondern welche Nachteile so entstehen. Wie das Bild einer Camera obscura steht mithin deine Frage auf dem Kopf. Es war daher notwendig sie wieder auf die Füße zu stellen.

würde sagen es hat erh nachteile wie Umweltverschmutzung und co. aber vorteile währen vermutlich hohe effizienz, geringe kosten und einfache handhabung

Schnelle und flächendeckende Wirkung bei gleichzeitig verhältnismäßig geringen Kosten.

Was möchtest Du wissen?