Welche Vorteile- Gefühle bringen "Metallringe" an Brustwarze bei Frauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also, ich habe selbst ein brustwarzenpiercing, einen ring. beim stechen war der schmerz zwar sehr stark aber hat nur ca. 3 - 4 Sekunden gedauert. also, nicht so tragisch.

man ist dann dort auf jeden fall empfindlicher aber es ist, zumindest bei mir, nicht unangenehm.

hier und da muss man eben aufpassen, dass man nicht am bh hängen bleibt aber sonst...

sexuell,... hm...also so viel hat es mir da nicht gebracht...eher dann was optisches für den partner... männer sind dann meistens positiv überrascht..

Es kann die Brustwarzen mehr als üblich reizen, was manche als Gewinn bezeichnen, für andere eher schmerzhaft ist. Wie doll es schmerzt, hängt vom eigenen Emfindungsvermögen ab. Ist man eher empfindlich, tut es natürlich auch mehr weh. Wenn alles gut gelaufen ist, schmerzt das Entfernen gar nicht. Eben wie beim Ohrring.

Aber: Die Gefahr, im schlimmsten und dümmsten fall seine Brust zu verlieren ist immer gegeben. Und dann ist es wieder fraglich, ob so ein Ding Vorteile bringt.

Ich habe selbst keinerlei Erfahrungen damit (und frage mich ein wenig, in welchen Situationen man "immer öfter junge Frauen" und vorallem deren Intimschmuck sieht...), aber ich kann mir vorstellen, dass es im BDSM-Bereich durchaus durch Ringe und Klemmen an entscheidenden Stellen zum Lustgewinn kommen kann - wenn man auf diese Art der Stimulation steht.

.

Wie schmerzhaft das Anbringen und Entfernen ist, dann wird Dir auch niemand sagen können, der Erfahrung damit hat, denn Schmerz ist nicht vergleich- oder kommunizierbar.

.

Versuch es doch einfach mal selbst! Keine Scheu vor neuen Spielzeugen.

Respekt, - obwohl sich mir piesönlich, die Notwendigkeit von Metall im Körper nicht so erschließt ... ;-)

0
@Quandt

Einfach mal ausprobieren und zum nächsten Hochzeitstag eine Überraschungstüte überreichen ... Wer weiß ...

0

Das immer öfters bezieht sich beim Baden z.B auch an Fkk-Stränden.

0

Was möchtest Du wissen?