Welche Vorraussetzungen um Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen zu erhalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

nach dieser Beschreibung schätze ich persönlich die Chancen sehr schlecht ein:

http://www.arbeitsagentur.de/nn_26396/zentraler-Content/A05-Berufl-Qualifizierung/A052-Arbeitnehmer/Allgemein/Bildungsgutschein.html

Ggf. beim Schulamt anrufen und nachfragen, auf welchen Schulen vor Ort man das Abi nachmachen kann.

Ggf. auch das Gespräch mit der Berufsberatung suchen:

.arbeitsagentur.de/nn_25416/SiteGlobals/Forms/Kontaktformular/Rubrik/Berufsberatung/Berufsberatung.html

Gruß

RHW

Solange du unter 25 bist, stehen die Chancen SEHR gut auf einen Bildungsgutschein. Sprich mit deiner/deinem Arbeitsberater/in.

Kostenübernahme über eine normale Schule müsstest du in deinem Alter aber auch noch bekommen. "Müsste" heißt nicht muss. Es gibt Agenturen, die sagen sich, ein Realschulabschluss ist auch ein Abschluss und das reicht um zu arbeiten. Wenn du ne brtriebliche Ausbildung machst, sind wir dich und deine Kosten wieder los. Hängt also ganz davon ab, auf wen du triffst.

Warum machst du dein Abitur nicht an einer normalen Schule, wenn du sowieso arbeitslos bist?

Was möchtest Du wissen?