Welche Vorraussetzungen gibt es für berufsbegleitenden Weiter- oder Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo BobCooper,

da Du über 7 Jahre Berufserfahrung im Bereich Logistik hast und dazu auch noch eine abgeschlossenen Ausbildung, kannst Du z.B. den Fachwirt für Logistiksysteme oder Güterverkehr und Logistik berufsbegleitend machn.

Normalerweise gibt es dafür als Unterstützung das Meister-BAföG. Allerings müsstest Du im Jobcenter nach den Ausnahmeregelungen fragen, da das Höchstalter für BAföG 30 Jahre ist. Kann aber eben in Ausnahmefällen bis zum 35. Lebensjahr verlängert weden.

Hier die Seite vom Bundesministerium: https://www.bafög.de/de/altersgrenze-385.php

Für Angebote und die Auswahl einer Akademie, welche die Weiterbildung zum Fachwirt in Logistik anbieten, kannst Du unser Vergleichsportal perfekt und kostenlos nutzen:

https://www.fortbildung24.com/verkehrsfachwirt/suchergebnisse.html

Wenn Du reine Fachfortbildungen in Lager und Logistik suchst (Zoll, Export / Import, SAP etc.) dann findest Du über 1.000 Möglichkeiten hier:

https://www.fortbildung24.com/transport-logistik-speditionen-kurse/suchergebnisse.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur eins machen, entweder machst du eine (2.) ausbildung und verdienst dementsprechend wenig, oder du bleibst in deiner anstellug und verdienst weiterhin gut. Ich denke mal als teamleiter wirst du besser verdienen als die normalen angestellten bzw. leiharbeiter

Aber du willst wohl beides aufeinmal so ich das verstanden hab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobCooper
16.05.2016, 18:40

Danke erstmal für deine Antwort... Habe mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Mir ist bewusst das eine 2. Ausbildung vermutlich kluger wäre. Da ist die Frage ob man wirklich noch eine 2 Ausbildung mit 32 bekommt.

Glaube aber meine Lebensgefährtin würde das nicht verstehen.

Und wegen dem Verdienst als Teamleiter der ist nicht so viel höher wie bei der normal angestellten. Wenn einer doppelt so lange dabei ist und normal angestellt ist habe die teilweise mehr

0

Was möchtest Du wissen?