Welche Vorraussetzungen braucht man als Pilot und welche Praktiken kann man als 10. Klässler machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

neben den reinen Fakten, also allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (das Gesetz sieht übrigens keinen bestimmten Schulabschluss vor) musst Du als Pilot reaktionsschnell, mehrfachbelastungsfähig, ausgeglichen, teamfähig, stressresistent und durchsetzungsfähig sein; dazu nicht vorbestraft, nicht drogen- oder medikamentenabhängig, keine Punkte in Flensburg. Dann noch eine positive Sicherheitsüberprüfung und die gesetzlichen Vorgaben bezüglich Ausbildung und Flugmedizin erfüllen. Dann kann es losgehen.

Studieren musst Du auch nicht; es ist keine Pflicht. Willst Du aber vor Beginn der Ausbildung studieren, bieten sich naturgemäß die technischen Fächer an aber auch Wirtschaftingenieurswesen ist nicht schlecht. Dann musst Du aber auch auf das Höchsteinstellungsalter der Airlines achten! LH bietet eine duale Ausbildung an: Pilot und Aviation-Management. Wie gesagt, ist das keine Pflicht.

Ein Praktikum bei einer Airline oder an einem Flughafen ist für dieses Frühjahr praktisch schon ausgeschlossen, da die Flughäfen und Airlines gut ein Jahr Vorlauf haben und jetzt schon Bewerbungen für 2014 annehmen!

Zu den Praktika:

Setze bei allen Links noch das "http://www" davor:

Hier findest Du Informationen der Fraport:

.fraport.de/content/fraport-ag/de/jobskarriere/auszubildendeschueler/schuelerpraktika.html

Lufthansa Flughafenbüro Düsseldorf:

Ticket Team

Flughafen, Terminal A, Abflughalle

40474 Düsseldorf

Telefon: "Information und Reservierung“ erreichen Sie unter +49 (0) 1 805 - 805 805 (0,14 Euro/Min.).

Air Berlin, die ja auch in DUS tätig sind, bieten übrigens keine Praktikumsplätze für Schüler an, noch nicht einmal auf der eigenen Homebase in Berlin.

Flughäfen Berlin:

.berlin-airport.de/

Für Schülerpraktika (hier fehlt noch das http):

//preview.berlin-airport.de/de/unternehmen/jobs-und-karriere/praktikum/index.php

Beim Flughafen Leipzig/Halle gibt es auch die Möglichkeit eines Praktikums:

.mdf-ag.com/de/arbeitgeber/karriereportal/auszubildende/schuelerpraktikum.html

Für Schülerpraktika beim Flughafen Köln schaust Du hier:

.koeln-bonn-airport.de/karriere/praktika.html

Dort gibt es rechts ein Kontaktformular für einen E-Mail-Kontakt bzw. die postalische Adresse: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, 12521 Berlin

Oder in der linken Randspalte auf "Jobbörse" klicken.

Airbus Tel.: 040-7 43 7-0 keine deutsche Internetseite.

Airbus Deutschland GmbH

Kreetslag 10

21129 Hamburg-Finkenwerder

Tel.: 040-7434422 oder

Airbus Industries

Weg beim Jäger 150

22335 Hamburg Groß Borstel

Tel.: 040-50760

.airbus.com/

Und natürlich Lufthansa. Da schaust Du unter

.be-lufthansa.com/jobs/praktikum/schuelerpraktikum/

und dort unter "A7.3 Schülerpraktikum"

Dort gibt es zwei Informationsblätter, "LSG Sky Chefs"und "Lufthansa Technik".

Wenn Du Dich also dafür interessiert, wende Dich bitte an eine der angegebenen Adressen. Realschule ist Minimum. Bei der LH-Passage, also dem Flugbetrieb, gibt es kein Praktikum für Schüler, nur für Studenten.

Praktika als Pilot, beim Kabinenpersonal oder in Sicherheitsbereichen von Flughäfen sind aufgrund gesetzlicher Regelungen und aus Sicherheitsgründen (was willst Du während eines Notfalls machen?) grundsätzlich nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?