Welche Vorraussetzungen braucht man als Erzieher und wie ist das Studium aufgebaut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erzieher kann man nicht studieren, wenn dann sozialpädagogik. Dafür brauchst du Abitur. Für die erzieherausbildung reicht ein realschulabschluss. Es gibt entweder die klassische Ausbildungsform, die geht vier Jahre. Die ersten drei sind überwiegend schulisch und werden nicht vergütet. Das vierte ist das Anerkennungsjahr in der Einrichtung, hier verdienst du geld. Dann gibt es noch die praxisintegrierte Ausbildung. Die geht drei jahre, hat einen gleich hohen schul- und praxisanteil und wird bezahlt.

Kann jetzt aber nur für baden Württemberg sprechen. In anderen Bundesländern kann das anders geregelt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann das bitte jemand für Hessen sagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?