Welche Vorraussetzungen benötigt man um Krankenschwester zu werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also meine Tochter ist bald fertig mit ihrer Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegerin (Krankenschwester).

Du brauchst einen guten Realschulabschluß und danach am´besten noch 1 Jahr Sozialpflegeschule. Am ´besten ist es auch, wenn du im Laufe des ersten Ausbildungsjahres 18 Jahre alt wirst. Was noch sehr hilfreich sein kann ist, wenn du während deiner Schulzeit einen kleinen Nebenjob irgendwo im sozialen Bereich hast. Meine Tochter war Schwimmmeistergehilfin bei der DLRG und hat dort sehr viele Kurse für Erste Hilfe gemacht. Das wurde beim Vorstellungsgespräch gelobt.

Verdienst im 1. Jahr so ca 600 Euro, im 2. 700 und im 3. 800. Kommt immer auch auf die Schichtzulagen an.

Was versethen sie den unter guten Realschulabschluss? & was gibt es den noch für "soziale nebenjobs" ?

0
@Melinaax33

Nun am besten keine 4er im Zeugnis. Soziale Nebenjobs sind nicht so leicht zu finden. Aber z.B. ein Babysitterkurs und dann als Babysitter arbeiten ist auch schon gut. Es ist ja nicht zwingend notwendig, kann aber hilfsreich sein. Da können die, die dich einstellen schon sehen, das du dich schon vor der Ausbildung angagiert hast in dem Bereich.

0

Der Verdienst ist am Anfang gering für die Arbeit.Steigert sich aber nach Berufsjahre oder Betriebszugehörigkeit und Alter.Schichtdienst Sonn-und Feiertag man braucht einen verständnisvollen Partner.Bezahlung variiert auch von Träger zu Träger.

Mach erstmal dieses Praktikum, um überhaupt einen Überblick zu bekommen. Ansonsten solltest Du schon gewillt sein, mit Menschen zu arbeiten. Das ist nicht wie im Film, Menschen haben Körperausscheidungen, Wunden, Schmerzen, Angst, das alles muss man wegstecken können. Schichtarbeit, viel Schreibkram und dafür relativ geringe Bezahlung.

Gute bis sehr gute Noten sind immer wünschenswert, besonders in Biologie, Chemie und natürlich Deutsch.

Was möchtest Du wissen?