Welche Vorbereitungen sind nötig wenn man mit seinem Pferd auf einen Leonhardiritt gehen möchte?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meist wird in den örtlichen Zeitungen eine Einladung zur Teilnahme veröffentlicht. Beim Veranstalter kannst auch nachfragen. Normalerweisen sollte man den E-Paß immer mit sich führen... Denke ist aber nicht nötig.

Da es ein buntes lautes Spektakel ist, sollte Dein Pferd schon ziemlich abgebrüht sein. Speziell üben kannst Du nicht direkt. Gewöhne es an die Musik bunte Fahnen. Öfters durch den Ort reiten. Halte Dich an ruhige Artgenossen.

Hab mir extra einen extrem kleinen Umritt ausgesucht der eigentlich nur zwischen Feldern an einer Kapelle vorbeiführt. Mit einer kleinen Fahne hab ich schon geübt, kann sie ihm sogar übern Kopf ziehen so dass er nichts mehr sieht aber bekanntlich muß das ja noch lange nichts heißen daß eine andere Fahne das auch "dürfte" ;-)

0

Ohne jemals beim Leonhardiritt dabei gewesen zu sein (aber ich kenne ähnliche Veranstaltungen), das Beste ist es, wenn Du Dich Reitern und Pferden anschließt, die das schon öfter gemacht haben. Die Ruhe der anderen Pferde überträgt sich ja auf die "Neulinge". Blasmusik vorspielen kann auch nie schaden, allerdings ist live was anderes als vom Band, ne wohr... ;-)

Hab schon einen Aushang für den Stall vorbereitet, damit ich Mitreiter habe. Außerdem am letzten Wochenende Bodenarbeit gemacht damit Regenschirme, Luftballons usw kein Problem sind. Also muß ich wohl eine Kapelle anmieten ;-)

0
@reiterhexe

Sehr gut! Kennst Du nicht jemanden, der mit wenigstens einer Trompete dem Ross den Marsch blasen kann? lach

0

Erkundige dich doch mal beim Veranstalter / Ausrichter des betreffenden Leonhardiritts. Ohne Anmeldung wird da nichts laufen. Das Pferd an die Musiok gewöhnen wär auch ratsam.

RB macht mich unglücklich?

Hallo, ich eine Reitbeteiligung auf einem Pferd. Ich liebe den Stall und die Stall gemeinschaft dort so sehr und es macht auch spaß das Pferd zu longieren, oder ausreiten zu gehen, bodenarbeit etc. aber jedes mal wo ich auf dem Platz arbeite im sinne von reitsn steig ich total genervt und unglücklich ab. Ich will mich im Reitsport weiterentwickeln und ich habe das Gefühl dass ich dass mit diesem Pferd nicht kann aber anderer seits will ich nicht weg von diesem Stall.. Er ist ein Freizeitpferd.

...zur Frage

Brauche ich einen Equidenpaas im mit einem Pony/Pferd nach Holland zu reisen?

Hallo miteinander, eine Freundin und ich möchten mit ihrem Pferd und meinem Pony nach Holland für 4 Tage in den Sommerferien reisen. Wir stehen in einem Stall unter welcher Pensionspferden die Möglichkeit bietet gut versorgt Urlaub zu machen. :-) Allerdings gibt es ein Problem, mein Pony ist ehemals ein Schulpony und wurde dem Schulbetrieb damals von irgendwem geschenkt... Es hat keine Pferdepass/Equidenpass, auch ein Impfpass von bisherigen Impfungen ist nicht vorhanden. Bis jetzt hat sie in meinem besitz noch keine Impfungen bekommen da sie mir erst ein halbes jahr gehört... Ist es möglich für ein paar Tage mit dem Hänger nach Holland in einen urlaubspensionstall ohne Pass/Impfpass/Equidenpass reisen? Eine Versicherung ist natürlich vorhanden.

...zur Frage

Wie funktioniert das mit dem Equidenpass umtragen?

Hallo ich habe im den Equidenpass von meinem Pferd mich noch nicht als Besitzer eintragen lassen. Jetzt ist es nur so wenn das Pferd ein Turnierpferd ist muss man das extra eintragen lassen und wird dann auch einiges teurer. Ich habe vor irgendwann mal ( was noch dauern könnte) evtl immer mal wieder auf kleine Turniere zu gehen ( Western ) zählt das dann auch schon und muss ich das eintragen lassen? Weil ws könnte auch sein das ich mur ein oder zweimal starte und es dann doch lasse. Bin mir jetz nicht sicher und habe im Internet nichts ganz genaues gefunden. Hoffe auf Hilfreiche Antworten. Danke ☺️

...zur Frage

pferd muss sich nicht longieren lassen und als handpferd mitnehmen?

also das pferd meiner freundin steht jetzt auf nem anderen hof ist auch alles gut dort doch jetzt kommen mir wieder ein paar zweifel auf (nicht vom hof her der ist super) aber die eine hat gemeint wenn er sich nicht longieren lässt ist ja nicht schlimm das kann ihr stute auch nicht. ich denke mir nur und wie will man dann gezielt muskeln aufbauen? etc.

und dann noch meinten ein paar aus dem stall und eine ihrer bekannten ja es wäre kein problem mit einem uneingerittenem pferd mit reiter als handpferd in der gruppe ausreiten zu gehen denn warum sollte er auch mist machen wenn die herde da ist? das ist doch unsinn und leichtsinnig oder?

wie seht ihr diese punkte ?

...zur Frage

Wer kümmert sich um euer Pferd wenn ihr 2 Wochen im Urlaub seit?

Hi. Ich kriege bald wahrscheinlich ein Pferd aber ich fahre im Sommer und im Herbst je 2 Wochen weg. Bei dem Stall wo ich das Pferd hinstellen will ist das kein Problem weil das Pferd gefüttert wird, jeden Tag auf weide gebracht wird und es dort auf Wunsch longiert etc. werden kann. Und im Herbst kann ich das pferd höchstwahrscheinlich mitnehmen. Nur im Sommer nicht weil ich da nämlich immer nach Portugal fliege und das ist mir dann ein bisschen weit.
Aber was wäre wenn der Stall so was nicht anbieten würde? Wie ist das bei euch? Fahrt ihr überhaupt in den Urlaub? Wenn ja: was macht ihr mit euerem Pferd?

...zur Frage

Mit 16 wegen Ausbildung ausziehen und Pferd mitnehmen?

Hallo,

ich bin 16 Jahre alt und möchte aufgrund einer Ausbildung ausziehen. Darf ich mit 16 Jahren in eine eigene Wohnung ziehen? Was muss man als minderjähriger beachten?

Ich würde sehr gerne mein Pferd mitnehmen. Darf ich als minderjährige mein Pferd alleine mitnehmen? Meine Eltern würden den Vertrag für den Stall unterschreiben und mir in Notfällen auch finanziell helfen.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?