Welche Voraussetzungen (Noten, Interessen,..) braucht man um Gerichtshelfer zu werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Welche Art von Gerichtshelfer wilkst du sein. Für die mittlere Beamtenlaufbahn in der Justizverwaltung brauchstvdu einen Realschulabschluss oder einen Hauptschulabschluss+Berufsausbildung. 

Für den Rechtspfleger brauchst du Abitur.

Hier mal ein paar Infos zur Ausbildung am beispiel Thüringen: http://www.thueringen.de/th4/olg/ausbildung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ronox
31.07.2016, 23:50

Das was du aufzählst, sind Berufe in der Justiz. Die Gerichtshilfe ist etwas anderes.

0

Was möchtest Du wissen?