Welche Voraussetzungen braucht man, um Animateur zu werden?

3 Antworten

neben den Einstellungsvoraussetzungen die auch eine Aufnahmeprüfung erfodern, braucht man neben Kontaktfreudigkeit, Motivationsfähigkeit, gute mehrsprachliche Fähigkeiten auch die Bereitschaft für sehr sehr wenig Geld an einen Ort zu gehen, den man sich nicht aussuchen kann und dort pro Tag mindestens 12 Stunden zu arbeiten. Die meisten machen das kaum länger als 1 Jahr

Manche Antworten hier sind witzig, weiß ja nicht ob ihr selbst mal als Animateur tätig wart oder so aber das meiste hier ist doch Unsinn was ihr schreibt, Oder ihr hattet einfach mal absolut den falschen Arbeitgeber!! Ich geh jetzt in meine 5. Saison und viele meiner Freunde hören auch nicht nach 1 Saison auf! Es ist sogar schwer, als Animateur, einfach so wieder aufzuhören, weil der Job so geil ist! Die Arbeitszeit pro normalem Tag ist ca 9 Stunden (wer 6 Stunden oder weniger Schlaf hat, muss wohl einfach mal aufhören Party zu machen in der Nacht!!) Das Geld ist in Ordnung, schließlich sind Kost und logie (und alles andere was man im hotel nutzen kann, pool, sportanlagen, meer usw)frei Urlaub gibt's auch, außerhalb der saisonzeit Ich kann mich nicht beklagen und mittlerweile kenne ich viele Animateure wovon mir noch Niemand gesagt hat, ihm/ihr ist der Job zu stressig...

hi claudidl , ich bin heute ausm urlaub zurück gekommen und bin begeistert von dieser arbeit als animateur/in und jetzt hab ich n paar fragen: muss man da auch ein studium machen oder reicht schon eine ausbildung und wenn ja als was oder welche? oder wie läuft das alles ?

0

Bestimmt ein Mindestalter von 18 Jahren, offenes Wesen, gutes Eingehen auf andere, Mitreißen können. Fröhlichkeit, evtl. Theater- und Gesangserfahrung, Basteln können, sportlich sein. Und unbedingt mit Menschen umgehen können, mehrere Sprachen.

Sicher ein harter Job, aber eine gute Lebenserfahrung.

Was möchtest Du wissen?