Welche Voraussetzungen braucht man als Bereitschaftspflegemutter?

4 Antworten

Bei uns gibt es eine Organisation "Familienhof". Die bieten Kurse an und schulen Leute, die als Tagesmütter oder Pflegeeltern Kinder aufnehmen wollen. Das Jugendamt wird euch natürlich gut durchleuchten. Aber ich gestehe, ein Kind aufnehmen - keine Problem. Nur, ich könnte es nicht wieder hergeben. Aber Hut ab, vor Leuten, die das schaffen, einem Kind in Not wenigstens vorübergehend ein Zuhause zu geben.

Das Jugendamt bietet Kurse an. Eine Teilnahme daran ist Voraussetzung, dass Deine Verlobte Kinder aufnehmen kann. Aber stellt es Euch nicht so einfach vor. Da kommen Kinder aus unmöglichen Verhältnissen die ohne Liebe und Erziehung aufgewachsen sind und viel Schlimmes erlebt haben. Und nach 3 Jahren kommt die leibliche Mutter und will ihr Kind zurück! Bekannte sind nämlich Pflegeeltern.

34

Abgeben können! Wie ich schon sagte!In eine ungewisse Zukunft. L.G.

0

Ihr müsst Kurse machen, ist aber nicht so wild. Aber könnt ihr das? Das war für mich immer die Frage. Ein Kind anzunehmen ist nicht schwer, aber könnt Ihr das abgeben? L.G.

Waren Kinder damals rücksichtsvoller und besser erzogen?

oder irre ich mich ? ich habe nämlich oft den Eindruck, daß Kinder früher besser erzogen waren und sich z.B. auch gegenüber den Nachbarn weitaus rücksichtsvoller verhalten haben als dies heute der Fall ist. heutzutage geniessen Kinder scheinbar absolute Narrenfreiheit und " dürfen " alles, aber wirklich alles - ohne Rücksichtnahme auf andere Menschen. warum ist das so ? warum hat sich die Kindeserziehung im Wandel der Zeit so nachhaltig verschlechtert ?

...zur Frage

Weihnachten - Heutzutage gibts kaum Kinder mehr, die an Familie denken...

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass Kinder an Weihnachten nicht an Familie und Freunde denken, vllt. auch nicht an Jesu Geburt. Fast alle Kinder mögen Weihnachten nur aus einem Grund: Geschenke. Warum sind alle Kinder Geschenkegeil? Ist die wahre Bedeutung von Weihnachten unter der Geschenke -und Konsumgeilheit untergegangen?

...zur Frage

Ich glaube meine Nachbarn schlagen ihre Kinder, was tun?

MoinIch habe in letzter zeit oft mitbekommen, dass meine Nachbarn ihre Kinder anschreien (zb. "Sei doch endlich mal leise verdammt!") und kurz danach fängt eins der Kinder an zu Weinen. Vor ein paar Tagen hat man dann lautes rumpeln, weinende Kinder und schreiende Eltern vom nachbarhaus gehört. Ich habe den verdacht, dass die Eltern evtl ihre Kinder schlagen und sie deswegen sehr oft weinen, bin mir aber nicht sicher. Wie sollte ich am besten handeln?

...zur Frage

War es wirklich gewöhnlich damals zu Mohhameds Zeit Kinder zu heiraten?

...zur Frage

Würdet ihr in der heutigen Zeit noch "Heiraten" und "Kinder" haben wollen?

Würdet ihr die 2 Dinge in der heutigen Zeit noch haben wollen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?