welche vorausetzungen sollen erfüllt werden um gesuntheitlich für den pflegeberuf geeignet zu sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vor Ausbildungsbeginn ist ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs vorzulegen (nicht älter als drei Monate).

An konfessionell gebundenen, privaten Kinderkrankenpflegeschulen wird manchmal die entsprechende Religionszugehörigkeit vorausgesetzt.

Gemäß §§ 42 und 43 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten ist beim Umgang mit Lebensmitteln eine ärztliche Bescheinigung (Gesundheitszeugnis) erforderlich.

Jugendliche (Personen unter 18 Jahren), die eine Ausbildung zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger bzw. zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin beginnen, müssen vor Ausbildungsbeginn eine ärztliche Bescheinigung über eine Erstuntersuchung nach § 32 des Jugendarbeitsschutzgesetzes vorlegen.

Im Attest ist zugleich eine Impfung zu Hepatitis und anderen Infektionskrankheit zwingend vorgeschrieben.

Starke Nerven Verzicht auf freie Wochenenden Arbeit an Feiertagen Gute Wirbelsäule,Schultergelenke Teamfähigkeit Emphatie(Einfühlungsvermögen) Eine stabile Beziehung Mehr fällt mir im Moment nicht ein,muss zum Nachtdienst!

vor allem psychisch belastbar, nicht nur wegen den patienten, auch wegen den kollegen und ärzten....ich weiß wovon ich rede..

Was möchtest Du wissen?