Welche Vor-und Nachteile bringt ein Wasserbett?

4 Antworten

Also dieser unkenntnis von Technikern, die sich offenbar selbst gerne sprechen hören, muss ich mal Einhalt gebieten:

Also, Du Supertechniker Klugsche.... ich kann es nicht leiden wenn jemand so destruktiv über eine Sache lästert und den Schlag der Techniker, derer ich auch einer bin in ein solch inkompetentes Licht rückt.

Ja du hast recht, es gibt nichts 100% dichtes, ABER: Eine E71 Norm Wassermatratze (die man als Standard mit einem Qualitätsbett bekommt).. für alle NICHTTECHNIKER...<--Dies ist die Schadstoffarmuts Bescheinigung der Klasse: aus Medizinischer sicht absolut unbedenklich (selbst für Säuglinge) aka. Kinderspielzeugnorm. Dies schließt schon einmal aus, dass das Vinyl (in deiner Kleidung, du Supertechniker, sind weit mehr Schadstoffe enthalten)schon einmal nicht für eventuelle Spätfolgen oder Gesundheitsschäden sorgt, selbst nicht bei Verzehr <--- zumindest nicht was die Zusammensetzung angeht, mal abgesehen von der unverdaulichkeit. Die Chemie im Wasser, mein wohl gelehrter vorredner entspricht etwa der Gefahrenklasse von Aquarienwasser mit R-Bakterien, was absolut unbedenklich ist, jede Aspirin Tablette dagegen ist das reinste Gift und im Zeitalter von Tencel Auflagen und Medicott ist die Abführung von verdunstungs bzw. Transpirationsflüssigkeit keine Frage mehr. Neben der empfehlung, keine billige Chinascheiße zu kaufen und Natürlich wert auf Qualität zu legen, muss ich Abschließend sagen, (Bestätigt durch den Bund Deutscher Baubiologen) hat deine Deckenleuchte weit höhere V/m werte als eine moderne Keramik Heizung die nahezu e-Emissionslos arbeitet (wenn man wie bereits gesagt auf Qualität achtet)

Aus medizinischer sicht ist ein Wasserbett und bitte liebe Leser, machen sie sich die Mühe und befragen Sie den Mediziner Ihres Vertrauens) das beste auf dem Sie schlafen können.

Man möchte meinen mein Herr Josef fka Techniker, lässt dem Verspühen seines Neids freien Lauf.

Also wenn man schon auf den ps. Titel TECHNIKER aufmerksam macht, dann auch bitte fundiert Herr Kollege, ps. ich bin nach meinem Techniker zum Dm. geworden und weiß bestens wovon ich spreche, so auch um das Alter dieses Eintrags, aber sagen musste ich es trotzdem.

Habe nun seit einem viertel Jahr ein Wasserbett und kann mich JOSEF nur anschließen. Habe aber kein Billigprodukt. Liegekomfort ist unbestritten. Meinem Rücken (Bandscheiben und Schultern) hat es leider nichts gebracht. Auch das Umdrehen und Aufstehen ist meiner Meinung nach nicht besonders komfortabel. Bin jetzt wieder eine Woche auf einer normalen Matratze gelegen, was mich in der Entscheidung gegen das Wasserbett nur bestätigte.

6

Vermutlich hast Du eine höhere Beruihgungsstufe gehabt oder?

Habe Probegelegen und 0-10% fand ich am angenehmsten... bei 50% konnt ich mich kaum bewegen in dem teil ^^

0

Hi, Supporter1 vielen dank :) wir suchen gerade ein neues bett und haben uns schlafsystem sensoflex (dormabell innova Air S und dormabell active) schaum matratzen angeschaut und gestern waren wir in ein wasserbetten fachgeschaeft. Ich muss sagen der unterschied ist sehr gross wir hatten auch den eindruck das das umdrehen schwer ist. (der mensch gewoehnt sich an alles) ich bin mir sicher da gibt es viele unterschiedliche wasserbetten (wir machen gerade research) aber wir haben auch nur positives von leuten gehoert die ein wasserbett haben. da ich wirbelsaelen probleme habe moechte ich naturlich auf 100% sicherheit gehen. (besonders bei den preisen) Pinky deine Frage war in 03/2007, darf ich fragen hast du ein wasserbett gekauft? (welches)

Wasserbett - Fragen

Hallo, wir überlegen uns die Anschaffung eines Wasserbetts und haben dazu Fragen: Wie schwer ist ein Wasserbett? Kann man das problemlos in jedem Zimmer aufstellen? Braucht man eine Zusatzversicherung, wenn das Bett mal ausläuft? Wie teuer sind die Stromkosten (Wasser aufheizen)? Und ganz wichtig: Wie ist der Sex in einem Wasserbett? Danke

...zur Frage

Gebrauchtes Wasserbett gekauft, jedoch keine Ahnung ob das so richtig ist?

Hallo, meine Frau und ich haben uns ein gebrauchtes Wasserbett gekauft und wissen nun nicht, was wir noch alles benötigen. Neben dem Unterbau mit den Kreuzplatten, der großen Holzplatte, welche oben auf die Kreuzbretter kommt, dem Schaumrahmen, den Matratzen und der Heizung, sowie der Auslegeplane für die "Wanne" haben wir nichts dazu bekommen. Das Bett steht soweit, jedoch sind wir der Meinung, dass das nicht alles sein kann. Wenn wir uns in das Bett auf eine Matratze legen, sieht das irgendwie komisch aus, da sich die Matratze seltsam ausdehnt bzw. Das Wasser sich in der Matratze aufwölbt, wie in einem Wasserballon. Nun, wir haben gesehen, dass ein Bettbezug aus Schaumstoff nicht schlecht wäre, da das Bettlaken auf der blanken Matratze komisch aussieht und es sich auch komisch anfühlt.

Wir sind totale Laien und haben bisher noch nie in solch einem Bett geschlafen.

Evtl kann uns jemand helfen?

...zur Frage

Beruhigung von neuem Wasserbett gewechselt?

Ich habe seit einer Nacht ein neues Wasserbett mit einer Beruhigung von 50%, das Bett zuvor hatte 80% und ging leider kaputt. Habe beim Probe liegen die 50% als angenehm empfunden, bin mir aber nach der Nacht nicht mehr ganz sicher...
Man muss sich ja ganz klar erst mal daran gewöhnen, ich trauere aber im Moment aber schon um die vorherigen 80%... Es fühlt sich halt anders an. Bin grundsätzlich Seitenschläfer und drehe mich verhältnismäßig oft.
Wie lang dauert die Umgewöhnung denn? Und woran merke ich, dass ich definitiv nicht mit den 50% klar komme und wechseln MUSS?

Das Bett wurde vom Monteur fachgerecht aufgebaut und auch die Wirbelsäule liegt sowohl in Rücken- als auch in Seitenlage korrekt!

...zur Frage

Lohnt sich ein Wasserbett?

Und wie teuer wäre es?
Was sind Vor- und Nachteile?

Danke,
Lg

...zur Frage

Hat man in einem Wasserbett wirklich einen besseren Tiefschlaf?

Wir haben in letzter Zeit Schlafprobleme, wachen öfter mal viel zu früh auf und das ist dann auch nicht das Wahre, wenn man mittags schon wieder müde wird...irgendwo hab ich mal gelesen, dass man in einem Wasserbett einen viel besseren Tiefschlaf hat, weil man sich viel weniger dreht als in einem normalen Bett. Genau das ist nämlich so ein Problem: ich drehe mich dauernd rum und wach dann immer wieder auf davon...also kann jemand was über Wasserbetten sagen? Wir überlegen das nämlich wirklich schon.

...zur Frage

Welches Bett bei hws-Syndrom und Skoliose?

Hallo meine lieben!Ich und meine Frau möchten uns bald ein neues Bett zulegen da unser altes 140 er eine Katastrophe ist ( Aldi Matratze usw ) was würdet ihr für eine Matratze empfehlen für die oben genannten Beschwerden wir sind am überlegen evtl ein Wasserbett zu kaufen hab aber auch von gel Matratzen gehört usw. Gibt's jemand der ähnliche Beschwerden hat? Was habt ihr so für Betten bzw Matratzen ? Liebe Grüße und einen schönen Sonntag LeLe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?