Welche Vor- und Nachteile hat ein wasserführender Grundofen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ysawa. Mein Vorschlag: Im Wohnzimmer kann ein unabhängiger Holzofen stehen, wenn man das wegen der Flammen usw. gern haben will.

Statt Gundofen mit Wassertaschen im Wohnzimmer ??? Eine Kohle- oder auch Holzheizung im Heizraum kommt viel, viel billiger weil weniger Aufwand. Außerem bleibt das viele Holz und der damit verbundene Schmutz dort.

Schau mal hier und lass dir vielleicht ein Angebot machen:  http://www.markus-heizkessel.de/eigenheim-famlienbetrieb/

http://www.markus-heizkessel.de/heizkostenrechner-heizoel-kohle/

Steinkohle - die billigste Arz zu heizen. In 25 kg Säcken angeliefert - billiger als Holz und hat mehr Heizleistung. Ist ewig lagerfähig und übersteht sogar Überschwemmungen !!!

Stromausfall kann man so überbrücken: Eine selbstgebaute USV-Analge. Sie besteht aus ein paar Solarakkus https://www.elv.de/solar-akku-12v-107-ah.html

Dafür ein Ladegerät mit Pufferfunktion  https://www.amazon.de/Longex-12-3-Ladeger%C3%A4t-Bleiakkus-Batterieladeger%C3%A4t/dp/B00C1YOA18

Und eine Spannungswandler von 12 auf 230 Volt  http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3942533_-sinepower-msi212-waeco.html

Oder gleich einen vollwertiges USV-Gerät, das auch bei Abwesenheit alles von alleine macht  https://www.bueromarkt-ag.de/usv_bluewalker_powerwalker_vi_1500_lcd,p-b-usv1500,q-BlueWalker.html

Alles vom Elektriker anschließen lassen ! Heizungen dürfen keinen Schukostecker haben !!! - sind immer fest am Notschalter angeschlossen...

wir schreiben hier von einem Ofen der im Wohnzimmer errichtet werden soll

0

Zum einen Ein Grundofen ist nicht gebaut um darin ein Dauerfeuer zu betreiben, sondern um einmal am Tag eine Ladung Holz zu verfeuern und der Ofen heizt mit der grossen Steinmasse aus welcher er besteht.

Man kann ein Wasserregister einbauen. Es gibt verschiedene Systeme auf dem Markt.

Dadurch wird allerdings der Grundofen zu einem Zwitter gemacht .

Bei einem Stromausfall darf er dann nicht beheitzt werden, denn wenn die Pumpen, welche mit Strom betrieben werden, nicht laufen, kann das Heizregister überhitzen und Explodieren ( Dampfexplosion)

dass wir einen solchen Ofen nicht mehrere Stunden heizen können

können schon, ABER: ein solcher Ofen  ist dafür ungeeignet. Einmal voll aufgeladen und bei weiterer Beheizung geht ALLES zum Schornstein raus. 

Ein GO wird 1-2 mal morgens befeuert, je nach Auslegung erst wieder am nächsten Tag oder abends

empfehle dieses Forum: http://www.kachelofen-profis.de/kachelofen-forum/index.php

Danke für die Rückmeldung. Was mich an dieser Aussage nur beunruhigt hat, ist die Idee, dass wir dann wirklich Wasser "wegkippen" würden, wenn der Ofen länger warm sein soll. Generell iust mir schon klar, dass ein GO deutlich länger braucht um anzulaufen und dann lange wärmt. Nur hörte es sich so an, dass dieser Effekt durch die Wasserläufe verloren ginge...

0
@ysawa

das wäre nur dann der Fall, Puffer voll und ihr heizt weiter - das dient der Sicherheit um nicht zu explodieren  Extremsituation - hat´s alles schon gegeben

GO mit Wasser ist nicht mein Metier - aber 1,4m³ sind schon ne Menge

0

Warum qualmen Schornsteine bei Gasheizung?

Hallo, wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus welches mit einer Gasheizung ausgestattet ist.

Meine Frage ist daher, warum der Schornstein hin und wieder qualmt.

Meine Logik: Der Ofen heizt mit Gas, das Wasser wird aufgewärmt, und die Pumpe pumpt es dann durch die Heizkörper der Hauses.

Aber wieso dann der Rauch???

...zur Frage

KEller mit lehmboden und feuchten Wänden. Noch zu retten?

Also ich habe mir ein Haus angeschaut was Baujahr 42 ist. Soweit Top in Ordnung. Nur der Keller ist sehr feucht und da hat es auch die holzbalkendecke kaputt gemacht. Diese würde ich ja gerne durch eine betondecke ersetzten. Weiß jemand wieviel sowas kostet auf qm gerechnet und ob man die Wände trockenlegen sollte oder nur behandeln. Der Fußboden ist auch aus Lehm.

...zur Frage

Berliner Öfen selbst wiederaufbauen bzw. im komplett transportieren?

Mehrere Zimmer müssen mit Berliner Öfen ausgestattet werden. Da das Ofensetzen zum aussterbenden Handwerk gehört die Frage: Kann man Berliner Öfen selbst wieder zusammen setzen, bzw gibts es irgendeine Möglichkeit einen Berliner Ofen aus einer Wohnung in eine andere im Ganzen zu transportieren?

...zur Frage

Komisches Geräusch bei wasserführenden Schwedenofen?

Wir haben den Buderus Blueline W4. Es ist ein wasserführender Schwedenofen (Wassertasche). Heute haben wir das erste mal den Ofen eingeheizt. Nach ca. 20-30 Minuten hörte ich ein "Zischen". Als würde es irgendwo Luft heraustreten. Das Geräusch war neben dem Fernsehschauen nicht zu überhören. Nach ca. 2-3 Minuten hörte das Geräusch langsam auf und war weg. Das gleiche Spiel von vorne nach ca. 10-15 Minuten. Dieses typische Wassergeräusch, wie das Wasser durch die Rohre gluckert blieb aus. Das Geräusch kam immer wieder. Haben dann kein Holz mehr nachgelegt, dass der Ofen sich abkühlt.

Was kann hier der Grund für dieses "ungesunde" Geräusch sein?

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit einen Wasserführenden Ofen an den Pool anzuschließen?

Ich suche für meinen Pool eine kostengünstige Heizung, wäre ein Wasserführender Ofen nicht eine Idee ? Hat jemand Erfahrungen ?

...zur Frage

Frage zu Wasserführenmdem Kaminofen?

Hallo, ich habe zur zeit eine Gastherme zuhause die mir die Wohnung aufheizt. Jetzt möchte ich die Gastherme abbauen und einen Wasserführenden Kaminofen einbauen. Diesen Ofen möchte ich an die Vor und Rücklaufleitungen der Heizunganschließen.Ich werde noch ein Ausdehnungsgefäß montieren und eine Zirkulationspumpe.Wassermöchte ich damit nicht erwärmen also kein Trinkwasser Erwärmung. Meine Frage zu dem direkten anschließen an die Zentralheizung ist ob ich noch weiter Bauteile benötige und wie wird die Wassertemperatur geregelt? also z.B konstant 80grad . Es handelt sich um den Ofen Ostarius WF 20kW . http://www.kaminofen-store.de/wasserfuehrender-speckstein-herd.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?