4 Antworten

Ich hab den Bequiet auf einem i5 6600k auf 4,3 MHz übertaktet und kann ihn bedenkenlos weiter empfehlen.

Bei Benchmarks knacke ich knapp die 60°c und er ist unendlich leise :p Im Idle und bei normaler Anwendung(altes Spiel, Internet, Programmieren bei etwa 30-35°c)

Ich hab allerdings auch eine ziemlich gute Gehäusebelüftung (3x Bequiet Silent Wings 140mm)

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Le Grand Macho empfehlen.

Den hätte ich auch empfohlen, ohne deinen Warenkorb zu sehen.

Eine Wakü macht nur dann Sinn, wenn dir die Optik wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bing67
13.06.2016, 17:01

Hmm...der eine sagt das der andere das. Ihr macht mir die Entscheidung schwieriger

1
Kommentar von Bing67
13.06.2016, 17:06

Ist bei dem Le Grando Macho immer noch das Problem, dass der Kühler auf den Prozessor drückt?


PS: Sry das ich so oft geschrieben habe, irgendwie ist gerade was schief gelaufen

0

Der bequiet. Zum Übertakten ist aber keine Wakü nötig :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du übertakten willst hol dir ne wakü da kann ich dir nur die H115 empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JutenMorgen
13.06.2016, 16:56

Würde ich definitiv nicht empfehlen, da gute Luftkühlung beinahe die gleiche Performance bei günstigerem Preis hat und das Risiko eines Wasserschadens von 0,whatever1% auf 0% sinkt...

0
Kommentar von Shino202
13.06.2016, 19:15

Ich hab nen Leistungsstarken CPU Luftkühler und der packt das nicht

0

Was möchtest Du wissen?