Welche Vitamine / Nährstoffe fehlen einem bei leichten Krämpfen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jede Krankheit kommt von der Seele vom Feinstofflichen vom Unterbewußtsein oder Psyche genannt Das was wikipedia schreibt sind dann die Auswirkungen aber diese beseitigen die wahre Ursache nicht Die Wissenschaftler untersuchen immer nur einen Teil des Menschen deshalb sind sie nicht in der Lage die wahre Ursache zu erkennen Sie glauben alles müßte in der Feststofflichen Materie bewiesen werden obwohl doch alles aus dem feinstofflichen entsteht und durch Zufuhr von Energie und Information erst stärker wird Jeder Schmerz hat die Entstehung im denken fühlen und früheren handeln einer Person und kann nur dann gänzlich ausgeschaltet verändert werden wenn die ursache beseitigt wurde Das heißt derjenige sollte sein denken fühlen und handeln überprüfen um dauerhaft frei zu werden von diesen Schmerzen

Da jeder mensch ein individium ist hat jeder einen anderen werdegang und so kann man zwar etwas verallgemeinern aber jeder hat seinen eigenen Weg zu gehen schmerzen zu beseitigen Man führt magnesium zu das man vom Arzt bekommen hat oder von einem Apotheker empfohlen bekam oder man h at mit Freunden gesprochen und die haben einem den Tip gegeben daß aber nicht das magnesium die Schmerzen beseitigt sondern das öffnen für Zwischenmenschlichen Kontakt der da gefehlt sieht keiner da man sich auf das Magnesium konzentriert Wenn man sich öffnet für glücksgefühle für freien Energiefluss dann braucht es keine Krämpfe Krampf entsteht weil man sich selbst verkrampft weil man sich verschließt für das was kommt und durch einen fliessen möchte gewährt man dem im leben freien durchfluss das kommt ohne es als schlecht anzusehen dann lösen sich Krämpfe auf und kommen nie wieder. Die Ursache ist die alles habe ich mir selbst geschaffen alles was kommt kommt von mir hat den ursprung von mir wurde von mir geschaffen also werde ich in Zukunft meine Gedanken meine Gefühle meine Handlungen so Ausführen daß Sie liebevoll glückbringend verständnisvoll verzeihend akzeptierend sind Ich werde mich über die bösen schlechten nicht mehr aufregen da ich diese ja selbst mitgeschaffen habe also ein teil von mir selbst sind

Bilduntertitel eingeben... - (Gesundheit, Ernährung, Vitamine)
civis 21.12.2008, 12:22

Amen...

0

Bei Muskelkrämpfen (Wadenkrampf) wahrscheinlich Magnesium

Wenn Du Wadenkrämpfe meinst,dann fehlt meistens Magnesium.

Magnesium (kann aber durch harmlose Magnesiatabletten ausgeglichen werden)

Meistens Magnesium

Magnesium.

Krämpfe können aber auch andere Ursachen haben!

Boluda 20.12.2008, 21:00

welche denn?

0
regideur 20.12.2008, 21:02
@Boluda

Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Krampf

Es kann auch ein Kalziummangel sein.

0

Magnesium

Was möchtest Du wissen?