Welche Vitamin C Nahrungsergänzungsmittel (nicht chemisch) sind zu empfehlen?

5 Antworten

Hallo, wenig bekannt aber eine sehr gute Vitamin C Quelle ist Camu Camu. Diese Frucht hat im Durchschnitt 2,7% reines Vitamin C sowie viele weitere Nährstoffe während z.B. Acerola nur 1,8% hat. Diese Pflanze ist in Pulver/Kapsel/Tablettenform als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Sehr wichtig bei Nahrungsergänzungsmitteln ist unter anderem der Herstellungssprozess des Herstellers den nur bei richtiger und schonender Verarbeitung können all die Nährstoffe auch gut erhalten bleiben. Es geht nicht nur um die Ascorbinsäure alleine sondern den "natürlichen Nährstoffkomplex" der jeweiligen Pflanze, das macht das Vitamin C ja erst natürlich. Der Prozentsatz an Vitamin C in einem Endprodukt ist also nicht unbedingt stellvertretend für die Qualität.

Sicherlich viel Obst und Gemüse, mindestens 5-9 Portionen pro Tag. Essen sie diese auch täglich? Raucher, Sportler, gestreßte Leute oder Vielflieger benötigen sehr viel Vitamin C. Hier sind natürliche Nahrungsergänzungen absolut angebracht. Quelle: http://www.derchiemgauer.de/nutrilite.htm

Verzeih mir bitte, dass ich deine Frage erst jetzt entdeckt habe. Was du suchst, ist eine Tropische Kirsche vom Acerolabaum. Es handelt sich um die VitaminC trächtigste Frucht der Welt. Meines Wissens ist sie bei uns nur als getrocknetes und tablettiertes Pulver erhältlich, vermutlich wegen der Haltbarkeit. Der Hersteller ist HOYER GmbH in D-82398 Polling http://www.hoyer-vital.de . Wahrscheinlich, wie bei uns in der Schweiz, in Bioläden erhältlich. Übrigens, so wohl das künstliche wie auch das natürliche VitaminC, ist „Ascorbinsäure“, jedoch mit dem Unterschied, dass Ascorbinsäure natürlicher Herkunft kurioser Weise statt nur ca. 2 Stunden, 3-4 mal länger im Blut bleibt, bevor es vollständig abgebaut worden ist. Nun hoffe ich, dass du diesen Nachzügler noch entdecken wirst. Mach bitte ein Feedback im [Kommentar] dazu, dass ich prüfen kann, ob dich diese Antwort noch erreichen konnte. Ein einziger Tastenanschlag genügt mir. Andernfalls werde ich dir auf sonstige Weise einen hinweis darauf geben.

Wie lange kann ich eine Vitamin-B-Komplex-Kur machen?

Hallo liebe Community,

wie lange kann ich denn so in der Regel mein Vitamin-B-Depot auffüllen - also Nahrungsergänzungsmittel einnehmen? Wann sollte ich damit aufhören? So eine Woche oder doch schon zwei Wochen eine Kapsel am Tag einnehmen?

Danke im Voraus für eine Antwort!

...zur Frage

Ist das Vitamin C aus der Apotheke gesundheitlich unbedenklich?

An die Chemiker: Ich meine dieses weiße Pulver, also 100% Ascorbinsäure, das man in der Apotheke kaufen kann. Findet man da neben Vitamin C auch andere Substanzen, wie zum Beispiel Aluminium, etc. die gesundheitsschädlich sind?

...zur Frage

Nahrungsergänzungsmittel nehmen?

Hallo Ich nehme regelmäßig Vitamine also Nahrungsergänzungsmittel zu mir z.b Vitamin B D C und OPC Wann nimmt man sie am besten [Zeit] und alle zusammen oder zur Mahlzeit ?

Danke im voraus :-)

...zur Frage

Woher kommt der Name "Ascorbinsäure", warum nennt man es nicht einfach nur "Vitamin C"?

Hi... ascorbinsäure ist ja auch unter dem namen vitamin c bekannt... aber warum nennt man es dann nicht einfach nur vitamin c sondern ascorbinsäure? :o

danke im vorraus AngiiBangii

...zur Frage

vitamin b12 ein nahrungsergänzungsmittel?

...zur Frage

Komisch und chemisch riechender schweiss?

Mein schweissgeruch riecht seit einpaar tagen richtig komisch chemisch vorallem an denn achseln kann mann es gut riechen.....ist schwierig diesen geruch zu beschreiben wie verbrannte verkohlte reifen oder so.....woran könnte das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?